• Aktuelles

Wirtschaftsforum für bayerische und polnische Unternehmen

München (08.01.2018) - Im Bereich der erneuerbaren Energien befindet sich Polen derzeit in Aufbruchsstimmung.

Die Geschäftsmöglichkeiten in dem mitteleuropäischen Land stehen derzeit durch die Durchführung des EU-Ziels bis 2020 15% der Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen, ebenso wie durch die Reform des EE-Gesetzes von 2018 günstig. Insbesondere für Solaranlagen sowie Photovoltaik und On- und Offshore Windanlagen bestehen in Polen positive Zukunftsaussichten.

Wirtschaftsforum

Dazu gibt es das Wirtschaftsforum für bayerische und polnische Unternehmen
am 21.02.2019
Ort: Orleansstraße 10-12 | Forum, D-81669 München
Von: 10:00 bis 15:30 Uhr
Registratur ab 09:30 Uhr

Das Wirtschaftsforum versorgt Sie zum einen mit kompakten Informationen über die Chancen und Möglichkeiten für Erneuerbare Energien auf dem polnischen Markt und zum anderen bietet Ihnen das Forum auch Kontakt zu Unternehmen der Branche aus den Landkreisen Krakau und Wielczka.

Kostenfrei

Die Veranstaltung der IHK München und Oberbayern ist kostenfrei und findet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis München, dessen polnischen Partnerlandkreisen Krakau und Wielicska und der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer statt.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Anmeldung.