• Aktuelles >
  • Termintipp: Fördermöglichkeiten für deutsch-kanadische Projekte

Termintipp: Fördermöglichkeiten für deutsch-kanadische Projekte

München (10.01.2018) - Am 29. Januar 2019 lädt der EEN-Partner Bayerische Forschungsallianz zur Informationsveranstaltung „Canada Germany Info Sessions on joint SME funding options“ nach München ein. Kleine und mittlere Unternehmen aus beiden Ländern haben dabei die Chance, einen detaillierten Überblick über Fördermöglichkeiten für gemeinsame Projekte zu bekommen.

Im März 2019 beginnt die 5. Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen zwischen Deutschland und Kanada. Gefördert werden innovative Produkte, Verfahren oder technische Dienstleistungen aus allen Technologie- und Anwendungsbereichen, die über ein großes Marktpotential verfügen. Minimalvoraussetzung für ein Projektkonsortium ist die Teilnahme von mindestens je einem KMU aus Deutschland und Kanada. Zusätzlich sind weitere Unternehmen und in Deutschland auch Forschungseinrichtungen willkommen.

Förderinstrumente

Auf der Veranstaltung werden die beteiligten Förderinstrumente beider Länder vorgestellt. Als Teilnehmer erhalten Sie die Gelegenheit, Fragen zur Antragstellung und Förderbedingungen zu stellen sowie mit Vertretern der Förderagenturen und anderen Innovationsakteuren ins Gespräch zu kommen. Zielgruppe der Veranstaltung sind v.a. kleine und mittlere Unternehmen aus Bayern und Kanada sowie Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren, die innovativen Unternehmen beratend zur Seite stehen.

Die Förderung der Projekte erfolgt im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des „Research Assistance Program“ des nationalen kanadischen Forschungsrats (NRC-IRAP). Partner der Informationsveranstaltung sind die AiF Projekt GmbH (zuständiger Projektträger im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie), der nationale kanadische Forschungsrat (NRC) und der Trade Commissioner Service (TCS) der kanadischen Botschaft.

Veranstaltungszeit
29. Januar 2019, 09:30 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bayerisches Staatministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Technologie
Prinzregentenstraße 28
80538 München