• Aktuelles

Gemeinschaftsbeteiligungen auf internationalen Messen für das bayerische Handwerk

Nürnberg (06.02.2019) - Unter den 50 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderten Messebeteiligungen im Ausland gibt es auch Gemeinschafts­be­tei­li­gungen von Handwerksbetrieben.

Wir stellen Ihnen drei Messen für unterschiedliche Sparten des Handwerks vor: Internationale Maschinenbaumesse (Tschechien), Mondomusica (Italien) und Swissbau (Schweiz).

Mondomusica in Cremona, 27.-29.09.2019

Bayerische Musikinstrumentenbauer auf der Mondomusica in Cremona, 27.-29.09.2019
Cremona, die Stadt in der Lombardei, hat 2019 allen Grund zu feiern. Vor genau 500 Jahren wurde dort der berühmte Geigenbauer Andrea Amati geboren. Zu seinen Schülern zählte auch Antonio Stradivari.
Es könnte für die Mondomusica (die internationale Fachmesse für handwerklich gefertigte Musikinstrumente) also keinen besseren Ort geben, als Cremona. Musiker aus allen Kontinenten können hier das Instrument entdecken, das sie auf ihren Konzerten begleiten wird.
Auch für Bayern Handwerk International (BHI) gibt es 2019 ein Jubiläum. Zum 10. Mal jährt sich die bayerische Gemeinschaftsbeteiligung auf der Mon-domusica. Fast 200 bayerische Betriebe präsentierten sich bislang in Cremona auf dem Gemeinschaftsstand. Mittlerweile sind es nicht mehr nur Streich- und Zupfinstrumente, die hier einen Liebhaber finden, es präsentieren sich auch In-strumentenbauer mit Klavier, Akkordeon, Gitarren und Blasinstrumenten.
Anmeldungen sind bis Freitag, den 25. Februar 2019, möglich.

Die Anmeldeunterlagen finden Sie im Messeprogramm von Bayern Handwerk International.

61. Internationale Maschinenbaumesse, Brünn, 07.-11.10.2019

Die Internationale Maschinenbaumesse (MSV) im tschechischen Brünn ist die wichtigste Fachmesse im Bereich Maschinenbau und Elektrotechnik in Mitteleuropa. Jedes Jahr nehmen an ihr mehr als 1.600 Aussteller und 80.000 Besucher teil, aus dem Ausland kommen mehr als 50 % der Aussteller und 10 % der Besucher. Mehr als 70 % der Besucher beeinflussen Entscheidungen über Investitionen, ein Drittel gehört dem Top-Management an.
Bayern Handwerk International organisiert in Zusammenarbeit mit Bayern Inter-national seit 2009 die Gemeinschaftsbeteiligung auf der europäischen Leit-messe des Maschinenbaus. Fast 120 Betriebe nutzten in den vergangenen 10 Jahren den repräsentativen Stand in zentraler Lage auf dem Messegelände und zahlreiche weitere Vorzüge.
MSV 2019

  • Das Motto der MSV lautet in diesem Jahr „Industrie 4.0 und digitale Fa-brik“. Es wird also die Digitalisierung der Produktion im Focus stehen.
  • Zeitgleich findet auf dem Messegelände die ENVITECH statt. Es ist eine der wenigen Messen in Mitteleuropa, die auf Technologien, Pro-dukte und Leistungen zum Schutz der Umwelt ausgerichtet sind. Schwerpunkt ist die Kreislaufwirtschaft und der Umgang mit materiellen Ressourcen.
  • Investoren können sich über Start-up-Projekte, neue Ideen und Innova-tionen informieren.
  • Untrennbarer Teil der Messe ist ihr hochwertiges Rahmenprogramm, mit Konferenzen, Seminaren und Workshops zu aktuellen Themen aus Technik, Handel und Wirtschaft.

Anmeldungen sind bis Montag, den 25.02.2019, möglich.

Swissbau, Basel: 14.-18.01.2020

Die Baubranche in der Schweiz setzt jährlich rund 60 Milliarden Schweizer Franken um. Kein Wunder also, dass die Swissbau in Basel der wichtigste Treffpunkt der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft ist. 5 Tage lang präsentieren sich hier Unternehmen im Januar 2020 auf einer Ausstellungsfläche von 130.000 Quadratmetern. Es werden mehr als 1.000 Aussteller und ein internationales Publikum mit mehr als 100.000 Besuchern erwartet.
Auch Bayern Handwerk International ist auch auf der Swissbau 2020 wieder mit einem bayerischen Gemeinschaftsstand vertreten. Teilnehmende Firmen profitieren von einer finanziellen Förderung durch den Freistaat Bayern.
Im Preis sind neben der Standmiete und dem Aufbau auch Standhilfen, der Sammeltransport sowie zahlreiche weitere organisatorische Dienstleistungen enthalten.
Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz am bayerischen Gemeinschaftsstand.Weitere Informationen erhalten Sie im Informationsblatt und den Anmeldeunterlagen der Swissbau 2020.

Weitere Informationen für alle Messen erhalten Sie bei:
Yvonne Jausovec
Tel. +49 911 586856-21
y.jausovec@bh-international.de