• Aktuelles >
  • Digital top: Digital Opportunity Traineeships

Digital top: Digital Opportunity Traineeships

München (30.11.2018) - Die von der EU finanzierten Digital Opportunity Traineeships bieten bis zu 6.000 Studenten und Studienabsolventen die Gelegenheit, ihre digitalen Kompetenzen bei der Arbeit in einem Unternehmen eines teilnehmenden Landes zu verbessern.

Während ihres Praktikums entwickeln die Teilnehmer ihre digitalen Kompetenzen durch Schulung und Praxis weiter. Dazu können auch die Entwicklung von Apps und Software, die Installation, Wartung und Verwaltung von IT-Systemen und- Netzwerken, Cybersicherheit, Datenanalyse, Anwendungen im Bereich künstlicher Intelligenz, Programmiersprachen, Suchmaschinenoptimierung (SEO) oder digitales Marketing gehören. Fachkompetenz in einem oder mehreren dieser Bereiche sollte in Ihrem Unternehmen also vorhanden sein.

Praktika

Praktika finden seit Frühjahr 2018 und bis Ende 2020 statt und können zwischen 2 und 12 Monaten dauern. Jeder Praktikant erhält eine Vergütung von rund 500 Euro im Monat über die Initiative. Darüber hinaus werden Unternehmen dazu angeregt, diese Vergütung aufzustocken. Unternehmen können ihre Angebote auf den Webseiten Drop’pin@ EURES oder ErasmusIntern veröffentlichen und dieses als Digital Opportunity Traineeships kennzeichnen. Außerdem besteht die Möglichkeit, direkt Kontakt mit Universitäten aufnehmen, um ihre Praktikumsangebote zu veröffentlichen.

Links:

Quelle: Meldung BayFor