• Aktuelles

Achtung Biofirmen: EU fördert Messeteilnahme in Japan

Brüssel (08.11.2017) - Das EU-Japan Centre lädt europäische kleine und mittlere Unternehmen aus dem Organic-Agrofood-Bereich ein, an einer organisierten Delegationsreise zur FOODEX Japan 2018 im März 2018 in Chiba/Japan teilzunehmen.

Das EU-Japan Centre ist eine gemeinsame Initiative der EU-Kommission und der japanischen Regierung.
 
Die Reise findet vom 05. - 09.03.2018 statt.
Anmeldeschluss ist der 07.12.2017.
Der Aufenthalt umfasst einen Tag Aufenthalt im Tokio-Büro des EU-Japan Centres und vier Tage auf der ‎"FOODEX Japan 2018" Makuhari Messe, Chiba, Japan‎.

 Ziel der Reise ist es,

  • die Teilnehmer über Marktstrukturen, Sektoranalysen und Geschäftspolitiken zu informieren;
  • die Teilnahme als Messeausteller zu unterstützen und organisieren;
  • neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen;
  • wichtige Kontakte zu knüpfen und
  • erste Kontakte und Geschäftsverbindungen mit japanischen Firmen, Clustern und/oder Unterauftragnehmern anzubahnen.

Das EU-Japan Centre fördert die Delegationsreise mit einem Zuschuss in Höhe von 600 Euro. Teilnahmegebühren fallen nicht an. Kosten für Referenten, Raummieten, Messeregistrierung, Standmiete und -aufbau, Vorträge, Seminare, Übersetzungen und Druck von Postern übernimmt ebenfalls das EU-Japan Centre.
 
Sonstige Kosten, u.a. für Reise- und sonstige Transporte sowie Übernachtungen, sind von den Teilnehmern zu tragen. Diese haben außerdem eine Sicherheit für die Teilnahme an der Delegationsreise in Höhe von 1.000 Euro zu hinterlegen.  
Weitere Informationen sind hier verfügbar.
Interessenten wenden sich bitte direkt an das EU-Japan Centre, Diane Lula, d.lula@eu-japan.eu.

Quelle: Newsletter IHK Regensburg