• Aktuelles

Meldungen Februar 2018

Nürnberg (01.03.2018)

Neue EU-Kampagne zu gefährlichen Substanzen

Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) ist die Agentur der Europäischen Union, die für Informationen über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zuständig ist.

>>weiter
Nürnberg (01.03.2018)

Achtung Förderung: EU fördert Innovationsassessment für bayerische Unternehmen?

Unternehmen befinden sich heutzutage in einem harten Wettbewerb. Die kontinuierliche Entwicklung neuer Ideen, Produkte und Dienstleistungen und das ‎betriebliche Innovationsmanagement sind immer wichtiger, um auf dem Markt handlungs- und ‎wettbewerbsfähig zu bleiben.

>>weiter
München (27.02.2018)

55 Jahre Elyséevertrag - Initiative für Ausbau der Jugendaustauschprogramme auf europäischer Ebene

Der Elyséevertrag jährt sich in diesem Jahr zum 55. Mal. Zu diesem Anlass fand jetzt der „Deutsch-französische Tag der Mobilität von Auszubildenden in Europa“ statt.

>>weiter
München (21.02.2018)

Netzwerken zwischen Schottland und Bayern

Seit dem Jahr 2008 leben erstmals mehr als 50 Prozent der Weltbevölkerung in Städten. Prognosen sagen voraus, dass es 2030 schon 60 Prozent sein werden.

>>weiter
München (21.02.2018)

Brexit: Video zu Sachstand und Perspektiven

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner diskutiert im Vorfeld der 54. Münchner Sicherheitskonferenz am 16. Februar 2018 im Bayerischen Wirtschaftsministerium mit dem Brexit-Beauftragten der EU-Kommission Michel Barnier über die EU-Austrittsverhandlungen des Vereinigten Königreichs.

>>weiter
London (14.02.2018)

Brexit hat Folgen für die CE-Kennzeichnung

Das Datum für den Brexit steht fest. Nach Angaben der britischen Regierung soll der Austritt am 29. März 2019 um 23 Uhr britischer Zeit rechtskräftig werden. Wie die Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbH (GTAI) - nun mitteilt, sind vom Brexit auch Unternehmen betroffen, die nicht in Großbritannien aktiv sind.

>>weiter
Bayreuth (08.02.2018)

So war´s: Kooperation zwischen Oberfranken und Kaunas

Bereits seit 2002 arbeiten die IHK für Oberfranken Bayreuth und die Industrie-, Handels- und Handwerkskammer in Kaunas/Litauen im Rahmen europäischer Projekte zusammen.

>>weiter
 (07.02.2018)

Achtung: Die neue Datenschutz-Grundverordnung in der EU

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung ein. Sie gilt für alle in der EU tätigen Unternehmen, egal wo sie ansässig sind.

>>weiter
München (07.02.2018)

Neues Mehrwertsteuersystem soll kleine Unternehmen entlasten

Die EU-Kommission hat einen Richtlinienvorschlag für ein gemeinsames Mehrwertsteuersystem zur Sonderregelung für Kleinunternehmen vorgelegt.

>>weiter