So war´s: EEN-Konsortium Bayern traf sich in Bayreuth

Bayreuth (14.01.2020) - Die Projektmanager der neun bayerischen Partner des Enterprise Europe Network trafen sich Ende 2019 zu einem Arbeitstreffen in der IHK in Bayreuth.

Herzlich begrüßt wurden sie von IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner. Insbesondere die umfangreiche Unterstützung, die dieses Netzwerk kleinen und mittleren Unternehmen biete, um auf internationalen Märkten erfolgreich zu sein, sei für die oberfränkische Wirtschaft wichtig, betonte die IHK-Hauptgeschäftsführerin. Das zeigten nicht zuletzt mehr als 3.500 bayerische Unternehmen, darunter 60 aus Oberfranken, die in den letzten drei Jahren  durch das bayerische EEN-Team intensiv zur internationalen Markterschließung beraten wurden. Für  mehr als 600 Firmen, darunter 35 oberfränkische,  wurden internationale Geschäftspartner gesucht. Viel Anerkennung finde auch, so Gabriele Hohenner, das Engagement des Konsortiums für den Abbau bürokratischer Hürden im EU-Binnenmarkt Das zeige sich vor allem im Einsatz  für die Vereinfachung der Entsendung von Arbeitskräften in EU-Mitgliedstaaten, insbesondere für Erleichterungen bei der Beantragung der A1-Bescheinigung.

Kompetenznetzwerk Wasser und Energie e.V.

Als Gast konnte das Bayerische Konsortium Steffen Magdeburg, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerkes Wasser und Energie e.V. aus Hof, begrüßen. Er stellte die Arbeit dieses Unternehmernetzwerkes vor. Gemeinsam wurden Ansatzpunkte für eine weitere Zusammenarbeit besprochen.

Außerdem diskutierten die Projektmanager darüber, welche Schwerpunkte sich das Konsortium für die neue Projektperiode 2020-2021 setzt. Eine große Rolle werden Informationen und Beratungen zum den Themen Kreislaufwirtschaft, nachhaltiges Wirtschaften, Klimaschutz, Digitalisierung und Weiterentwicklung des EU-Binnenmarktes spielen. Wie die Arbeit des Konsortiums noch kundenfreundlicher gestaltet werden kann, stand ebenfalls im Fokus dieses Arbeitstreffens.

Mehr zum Dienstleistungsangebot des bayerischen Enterprise Europe Network –Teams können Sie auf unseren Webseiten lesen: https://www.bayreuth.ihk.de/hauptnavigation/branchen-und-netzwerke/international/een sowie hier auf https://www.een-bayern.de/