Neue Videos und neue Termine in der Webinarreihe "Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona"

Nürnberg (28.05.2020) - Tipp: Mit der Webinarreihe „Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona“ des bayerischen IHKs und Handwerkskammern werden die wichtigsten Handelspartner Bayerns beleuchtet. Neue Mitschnitte der Webinare - u-a.- Portugal, Ungarn und Eulerhermes - finden Sie auf dieser Seite.

Bei den kostenfreien Webinaren erhalten Sie einen Überblick zur aktuellen Lage eines Landes während der Coronakrise, Grenzsituation, Transportbeschränkungen, Maßnahmen im Bereich Zölle und Steuern, Lieferketten, Entsendung von Mitarbeitern, Berufspendler, Angebote zur Kurzarbeit, Steuerstundung, Liquiditätshilfen, rechtliche Fragestellungen sowie nationale und bayerische Unterstützungsprogramme etc.

 

 

 

> Hier kommen Sie zur Webinar-Serie "Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona".

Länder und Themen

Ungarn, Portugal, baltische Staaten, Südafrika sowie das Blitzlicht auf Eulerhermes sind die neuen Videos, die Sie hier anschauen können.

Bitte beachten Sie die Termindaten der vergangenen Webinare. Bei der derzeitigen Lage können sich täglich Änderungen bei rechtlichen Bestimmungen ergeben, so dass der Inhalt der Videos nicht mehr aktuell sein könnte.

Die Termine für die kommenden Webinare finden Sie hier. Die nächsten Termine sind:

  • 29.05.2020: Webinar – Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona: Blitzlicht auf Polen
  • 04.06.2020: Webinar – Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona: Blitzlicht auf Rumänien
  • 23.06.2020: Webinar – Das Vereinigte Königreich zwischen Corona und Brexit: Status quo und Perspektiven nach der Verhandlungen