Lateinamerika? - Bavarian Tech Demo Day for Latin America

München (08.09.2020) - Am 15. Oktober 2020 organisiert die Bayerische Repräsentanz für Südamerika gemeinsam mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm den Bavarian Tech Demo Day.

Am 15. Oktober 2020 organisiert die Bayerische Repräsentanz für Südamerika gemeinsam mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm den Bavarian Tech Demo Day. Ziel der Veranstaltung ist es, lateinamerikanischen Industrievertretern bayerische Start-ups vorzustellen und diesen damit internationale Geschäftschancen zu eröffnen. Zehn Unternehmen dürfen im Rahmen der Veranstaltung jeweils für vier Minuten eine Pitch-Präsentation geben. Die präsentierenden Startups stehen in dieser Veranstaltung im Wettbewerb: Das beste Team kann eine 3-monatige kostenlose Unterstützung in einem der südamerikanischen Acceleratoren gewinnen.

Teilnehmende Start-Ups müssen bereits eine digitale Lösung oder Technologie für die Industrie (B2B) entwickelt und Interesse an einer Internationalisierung mit Fokus Lateinamerika haben. Zu den Teilnah-mebedingungen gehören außerdem mindestens eine A Funding Serie und Kunden sowie die Kapazität, mit Industriepartnern zusammenzuarbeiten.

 

Interessierte Start-Ups können bis zum 15. September 2020, 18 Uhr (MESZ) ein Pitch-Deck auf Englisch an info@bayern-chile.cl senden, um sich zu bewerben. Alle Start-ups, die sich bewerben, werden in eine digitale Broschüre aufgenommen, welche interessierte Entscheidungsträger in Lateinamerika erhalten.