Eurokontakte sind da: Highlight in diesem Monat - Golfsimulator

München (22.07.2020) - Die neue Eurokontakte Juli 2020 sind da mit Gesuchen und Angeboten von und für Geschäftspartner in Europa. Diesmal sucht unter anderem ein britisches Unternehmen Vertriebspartner für 3D-Golf-Simulatoren.

Vertriebspartner für 3D-Golf-Simulator gesucht

Ein britisches Unternehmen hat die exklusiven Vertriebsrechte für ein fortschrittliches 3D-Golf-Simulationssystem, das sowohl Amateur- als auch Profigolfspielern hilft, ihr Spiel zu verbessern. Gleichzeitig macht es jede Menge Spaß. Im Übungsmodus kann der Benutzer Schwachstellen im gesamten Spiel – einschließlich Schwung, Putten, Chippen und Pitchen – beheben. Der Simulator analysiert Schwungbahn und -tempo, Schlägerkopfgeschwindigkeit, Schlägerblattwinkel, Flugkurve und -geschwindigkeit des Balls, Schlagweite sowie weitere relevante Aspekte der Technik. Zudem ermöglicht er dem Benutzer, auf über 300 Top-Golfplätzen weltweit virtuell zu spielen und seine eigenen Golfplätze zu entwerfen. Das Simulator-Paket umfasst eine sehr genaue modulare Sensor-Schlägermatte, ein leistungsstarkes Grafiksystem sowie optionale Hochgeschwindigkeits-Putting-Sensoren und Kamerasysteme. Das Unternehmen ist bestrebt, sein Geschäft durch Partner in ganz Europa über Vertriebs- und Serviceverträge auszubauen.

>>> Hier kommen Sie zu den Juli-Eurokontakten.