Die neuen Eurokontakte sind da!

München (03.09.2020) - "Eurokontakte" bietet Ihnen jeden Monat kurze Kooperationsangebote und Kooperationsgesuche ausländischer Unternehmen aus mehr als 60 Ländern weltweit, die Geschäftspartner in Deutschland suchen. Den ausführlichen Text des Gesuchs erhalten Sie beim Enterprise Europe Network Bayern. „Eurokontakte“ ist ein Gemeinschaftsprodukt verschiedener Konsortien des Enterprise Europe Network aus ganz Deutschland.

Die Eurokontakte vergangener Monate finden Sie auch hier auf unserer Website .

Möchten Sie mehr wissen? Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an een(at)muenchen.ihk.de und nennen Sie uns die gewünschte EG-Referenznummer. Sie erhalten daraufhin ausführliche Informationen auf Englisch über das ausländische Unternehmen.

Highlights im August:

#CP BOFR20200619001
aus Frankreich: elektrisches Stand Up Paddel (SUP) - "erfordert keine körperlichen oder technischen Fähigkeiten", ideal für einen faulen Urlaub an der Küste oder als Konkurrenz für die Segler auf dem Chiemsee

#CP BOJP20200714001
aus Japan: Ergonomische Schuhe für ältere Menschen mit GPS-Ortung. Diese sollen die Situation von Demenzkranken verbessern, die oft in ihrer Freiheit eingeschränkt sind aus Angst, dass sie sich verlaufen oder weglaufen.

#CP BOFR20200629002
aus Frankreich: Anti-Beschlag-Zubehör für Masken, damit Brillenträger während Corona nicht den Durchblick verlieren.