Deutsch-Dänischer Wirtschaftspreis 2017

Kopenhagen (18.10.2017) - Hat Ihr Unternehmen einen Bezug zu Deutschland und Dänemark?

Auch in diesem Jahr zeichnet die Deutsch-Dänische Handelskammer ein Unternehmen mit dem Deutsch-Dänischen Wirtschaftspreis aus.

Sind Sie innovativ und erfolgreich? Oder leisten Sie einen besonderen Beitrag für die deutsch-dänischen Beziehungen? Dann haben Sie gute Chancen, den Deutsch-Dänischen Wirtschaftspreis 2017 zu gewinnen!

Jetzt bewerben!

Sie können sich bis einschließlich Montag, den 30. Oktober 2017 online bewerben. Begründen Sie, warum gerade Ihr Unternehmen den Deutsch-Dänischen Wirtschaftspreis 2017 verdient hat.

Wie wird der Preisträger ermittelt?

Die Handelskammer wählt aus allen eingehenden Bewerbungen fünf Finalisten aus. Der Gewinner wird durch eine Online-Abstimmung und die Bewertung einer Fachjury ermittelt. Diese setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Jens Klarskov, Geschäftsführer der Dänischen Handelskammer
  • Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags
  • Andreas Meitzner, deutscher Botschafter in Dänemark
  • Friis Arne Petersen, dänischer Botschafter in Deutschland
  • Mads Bang, CTO, Serenergy A/S

Der Preis wird im Rahmen unserer Jubiläumsfeier am 15. November 2017 in Kopenhagen verliehen.