Biofach 2018: Armenische Anbieter auf Kontaktsuche

Bayreuth (17.01.2018) - Bald findet wieder die Biofach in Nürnberg statt, die weltweit größte Bio-Messe.

Mehrere armenische Produzenten von Bio-Kräutertees, Fruchtsaft, Trockenfrüchten, Honig und Getreide (Emmer, Quinoa) suchen Kontakte zu deutschen Einkäufern und/oder Händlern. Sie sind zum Teil Aussteller, zum Teil Mitglieder einer Unternehmerdelegation.

B2B-Gespräche

Die Partner des europäischen Beratungsnetzwerks Enterprise Europe Network aus Armenien bereiten dieKennenlern-Gespräche vor. Interessenten erhalten die Firmenliste bei der stellvertretenden Bereichsleiterin International an der IHK Bayreuth, Cornelia Kern, 0921 886-152, kern(at)bayreuth.ihk.de.