Meldungen


Brüssel 22.09.2020

Neues EU-Portal Access2markets

Demnächst verfügbar: Ein neues Portal der EU mit Handelsinformationen für KMU.
>>weiter
München 14.09.2020

Internationale Kontakte in den Bereichen Smart Manufacturing und ‎Industrie 4.0 knüpfen ‎

Vom 18. bis 20. November 2020 findet das internationale Brokerage Event @Smart Manufacturing Matchmaking 2020 – Virtual Edition statt.
>>weiter
München 08.09.2020

Lateinamerika? - Bavarian Tech Demo Day for Latin America

Am 15. Oktober 2020 organisiert die Bayerische Repräsentanz für Südamerika gemeinsam mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm den Bavarian Tech Demo Day.
>>weiter
München 03.09.2020

Die neuen Eurokontakte sind da!

"Eurokontakte" bietet Ihnen jeden Monat kurze Kooperationsangebote und Kooperationsgesuche ausländischer Unternehmen aus mehr als 60 Ländern weltweit, die Geschäftspartner in Deutschland suchen. Den ausführlichen Text des Gesuchs erhalten Sie beim Enterprise Europe Network Bayern. „Eurokontakte“ ist ein Gemeinschaftsprodukt verschiedener Konsortien des Enterprise Europe Network aus ganz Deutschland.
>>weiter
Brüssel 02.09.2020

Corona Impfstoff - was tut die EU?

Wann wird es einen Impfstoff gegen Covid geben und was tut die EU dafür? Erfahren Sie mehr in dem Video der EU:
>>weiter
Europa 25.08.2020

Ergebnisse des Green-Deal-Stichtags des EIC Accelerator

Der Stichtag des EIC Accelerator im Mai 2020 richtete sich an Unternehmen mit Beitrag zu mindestens einem der Nachhaltigkeitsziele des europäischen Green Deal.
>>weiter
Europa 18.08.2020

EIT Climate-KIC Accelerator

Der EIT Climate-KIC ist eine Wissens- und Innovationsgemeinschaft (Knowledge and Innovation Community, KIC) des European Institute of Innovation and Technology (EIT), die sich für die Beschleunigung des Übergangs zu einer kohlenstofffreien, klimaresistenten Gesellschaft einsetzt.
>>weiter
Europa 06.08.2020

Willkommen: Beitritt Kanadas zum Enterprise Europe Network

Die Ergänzung des Enterprise Europe Network um das Enterprise Canada Network schafft neue Möglichkeiten der internationalen Vernetzung für KMU: Zugang zu neuen Marktinformationen, Innovationsförderung und Partnerschaften mit kanadischen Unternehmen.
>>weiter
Das Bild zeigt Materialien
Brünn 04.08.2020

Kostenfrei: Open Public Procurement 4 Europe in Brünn im Oktober

Im Rahmen eines von der EU-Kommission geförderten Projektes, welches den grenzüberschreitenden Einkauf der öffentlichen Hand stärkt, sucht der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) potenzielle Teilnehmer für eine kostenfreie Veranstaltung in Brünn (CZ) am 06. Oktober 2020.
>>weiter
München 30.07.2020

Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Bayern und Afrika in Forschung und Innovation

Neue Wissenschaftliche Koordinierungsstelle (WKS) Bayern-Afrika beim bayerischen EEN-Partner BayFOR: Seit Anfang Juli 2020 beheimatet die BayFOR eine neue Wissenschaftliche Koordinierungsstelle (WKS), die den Auftrag hat, die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit zwischen Bayern und Afrika zu stärken.
>>weiter
München 28.07.2020

Bayerisches Förderprogramm für industriegeführte Verbundprojekte im Bereich „Bio- und Gentechnologie“

Das Bayerische Staatministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) hat ein Programm veröffentlich, das Entwicklungs- und Innovationsvorhaben (FuEuI) im Handlungsfeld Bio- und Gentechnologie fördert. Für die Förderung von bis zu sieben Projekten stehen 5 Mio. Euro zur Verfügung.
>>weiter
München 22.07.2020

Eurokontakte sind da: Highlight in diesem Monat - Golfsimulator

Die neue Eurokontakte Juli 2020 sind da mit Gesuchen und Angeboten von und für Geschäftspartner in Europa. Diesmal sucht unter anderem ein britisches Unternehmen Vertriebspartner für 3D-Golf-Simulatoren.
>>weiter
Brüssel 16.07.2020

Green Deal der Europäischen Kommission

Erster Aufruf - Innovationsfond- Projektantragsfrist: 29.10.2020
>>weiter
Nürnberg 09.07.2020

Fortsetzung des "Virtual International Partnering - Innovation in Environment & Energy & Circular Economy"

Das International Partnering - Innovation in Environment & Energy & Circular Economy fand am 4. und 5. Mai 2020, situationsbedingt, erstmals virtuell statt. Über 600 Teilnehmer aus mehr als 40 Ländern weltweit hatten sich angemeldet und führten in zwei Tagen mehr als 1000 bilaterale Gespräche.
>>weiter
Das Bild zeigt die Europakarte
München 02.07.2020

Deutschland hat die EU-Ratspräsidentschaft übernommen – Das ist für Unternehmen relevant

Ein volles halbes Jahr: Bis Ende Dezember hat Deutschland nun die Ratspräsidentschaft der EU ‎inne. Die Erwartungen sind hoch. Vom wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Krise über ‎die Dauerbaustelle Brexit bis hin zum digitalen und grünen Wandel – Deutschland soll Grundsteine ‎legen und Brücken bauen.
>>weiter
München 30.06.2020

Corona: Neues aus dem Norden – Dänemark lockert Einreisebestimmungen, Finnland und ‎Norwegen folgen

Lange hieß es: Im Norden nichts Neues. Während bereits viele europäische Staaten bis Mitte Juni ihre Einreisebeschränkungen für Personen aus EU- und Schengen-Ländern aufgehoben haben, wurden die Maßnahmen in den Nordischen Ländern zwar gelockert, aber meist nur für einige Nachbarländer. Mit Ausnahme von Schweden, das seine Grenzen gar nicht erst schloss, blieb auch die geschäftliche Einreise nur in bestimmten (Ausnahme-)Fällen möglich. Das ändert sich nun:
>>weiter
München 25.06.2020

Zollforum Bayern Digital – Ihre virtuelle Zollwoche vom 20. – 24. Juli 2020

Wegen der Corona-Krise findet das Zollforum Bayern als persönlicher Treffpunkt erst wieder im Juli 2021 statt! Dieses Jahr freuen wir uns erstmals auf die digitale Alternative mit Ihnen! Die virtuelle Zollwoche Bayern dauert vom 20. bis 24. Juli 2020: Eine Woche, eine Session für eine Stunde am Tag! Das EEN-Bayern ist an der Durchführung dieser digitalen Zollwoche beteiligt.
>>weiter
München 18.06.2020

Brexit: Johnson und EU-Spitze einigen sich auf „Neuen Schwung“ für Verhandlungen im ‎Juli

Am Montagnachmittag traf sich der britische Premierminister Boris Johnson per Videokonferenz ‎mit dem Präsidenten des Europäischen Rats, Charles Michel, der Präsidentin der Europäischen ‎Kommission, Ursula von der Leyen, und dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, David ‎Sassoli. ‎Eigentlich – so hieß es ursprünglich im Brexit-Fahrplan – sollten sie bei dem Termin ein ‎Zwischenfazit der bisherigen vier Verhandlungsrunden über die künftigen Beziehungen zwischen ‎der EU und dem Vereinigten Königreich ziehen.
>>weiter
Nürnberg 08.06.2020

Zusammen gegen Corona: Care-Industry - together against Corona vom 31. März - 31. Dezember 2020

Mit "Care & Industry together against CORONA" bietet das Enterprise Europe Network eine Plattform, auf der sich gezielt, zeit- und kosteneffizient mit vielen Akteuren aus dem Gesundheitswesen, der Industrie, der Wissenschaft sowie Behörden oder regionalen Regierungen in Verbindung gesetzt werden kann.
>>weiter
München 02.06.2020

Neue Eurokontakte: Gesucht - gefunden!

Die neuen Eurokontakte sind da! Diesmal als Angebot: Fahrradständer mit eingebautem Ladegerät.
>>weiter
Nürnberg 28.05.2020

Neue Videos und neue Termine in der Webinarreihe "Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona"

Tipp: Mit der Webinarreihe „Auslandsgeschäfte in Zeiten von Corona“ des bayerischen IHKs und Handwerkskammern werden die wichtigsten Handelspartner Bayerns beleuchtet. Neue Mitschnitte der Webinare - u-a.- Portugal, Ungarn und Eulerhermes - finden Sie auf dieser Seite.
>>weiter
München 12.05.2020

Kostenlos für KMU: eTranslation, das Online-Übersetzungstool der EU-Kommission

Nicht nur die Staatsgrenzen bergen momentan für viele im Ausland tätige Unternehmen Schwierigkeiten. Auch sprachliche Barrieren hemmen die Außenwirtschaft. Diese können KMU nun kostenlos überwinden – mit dem Übersetzungstool der EU-Kommission.
>>weiter
Brüssel/Nürnberg 30.04.2020

Guidelines zum veränderten Arbeiten mit COVID19 veröffenlicht

Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz EU-OSHA hat kürzlich Guidelines zum veränderten Arbeiten mit COVID19 veröffenlicht.
>>weiter
Brüssel/Nürnberg 30.04.2020

Enterprise Europe Network: Unterstützung in der COVID-19-Krise

Das Beratungsnetzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen und Forschungseinrichtungen Enterprise Europe Network der EU-Kommission hat ein Portal mit hilfreichen Links zu Unterstützungsangeboten während der Coronakrise zusammengestellt.
>>weiter
Nürnberg 21.04.2020

Jetzt anmelden: Digitales Partnering Event Innovation in Environment & Energy & Circular Economy

Wie jeder weiß, stellt die aktuelle Situation uns vor neue Herausforderungen und eröffnet gleichzeitig neue Möglichkeiten. Deshalb findet das internationale Partnering Event vom 4. bis 5. Mai 2020 digital statt.
>>weiter
München 20.04.2020

Forschung und Innovation in Zeiten der Coronakrise

Das Enterprise Europe Network Bayern berät unter anderem Firmen und Einrichtungen zu Möglichkeiten der EU-Forschungs- und Innovationsförderung, unterstützt bei der Ausarbeitung Antrags und bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Im Bereich Forschung und Innovation ist einer der Partner im bayerischen Netzwerk die Bayerische Forschungsallianz und informiert über Projektdeadlines u.a.
>>weiter
Nürnberg 08.04.2020

Wir für Sie - Enterprise Europe Network bringt Erfolgsgeschichtenbroschüre heraus

Es gab eine Zeit vor Corona und es wird eine (andere) Zeit nachher geben: Das bayerische Beratungsnetzwerk Enterprise Europe Network hat seine neue Erfolgsgeschichten Broschüre herausgebracht. Sie soll zeigen, wem man wie und wobei beraten und erfolgreich unterstützen konnte. Wir sind für Sie da!
>>weiter
München 30.03.2020

Success Story: ADVOS - Revolution in der Intensivmedizin zur Behandlung von Multiorganversagen

Mit dem Gerät ADVOS hat der Nephrologe Bernhard Kreymann eine Lösung für eine der größten intensivmedizinischen Komplikationen entwickelt: das Multiorganversagen. ADVOS kann sowohl Leber als auch Lunge und Niere, also die drei Hauptentgiftungsorgane, gleichzeitig unterstützen.
>>weiter
München 27.03.2020

BioM: Projekt-Aufruf zur Lösung der COVID-19-Krise sowie Start der BioM-COVID-19-Plattform

BioM ist die bayerische Netzwerkorganisation der Biotechnologiebranche und ruft nun alle Mitglieder des Netzwerkes auf, innovative Beiträge zur Lösung der COVID-19 Krise einzubringen.
>>weiter
Nürnberg 19.03.2020

Corona-Krise: Sonderwebseite über Länder und Zoll

Der Partner im Enterprise Europe Network Bayern BIHK Service GmbH hat auf seinem Portal weltweit-erfolgreich.bayern Informationen zu Warenverkehr und zu Ländern bereitgestellt.
>>weiter
Nürnberg 16.03.2020

Corona-Krise: Leitfaden und Informationsübersicht

Hier finden Sie einen Verhaltensleitfaden für den Arbeitsplatz sowie eine Linksammlung zu allen die Corona-Krise relevanten Informationen.
>>weiter
Bayreuth 05.03.2020

Das macht das Enterprise Europe Network

60 Partnerländer – 600 Mitgliedsorganisationen - 3000 Experten – das ist das weltweit größte Unterstützungs-Netzwerk für kleine und mittelgroße Unternehmen.
>>weiter
München 03.03.2020

Die neuen Eurokontakte vom Februar sind da

„Eurokontakte“ bietet Ihnen monatlich kostenfrei kurze Kooperationsangebote und –gesuche ausländischer Unternehmen aus mehr als 60 Ländern weltweit, die Geschäftspartner in Deutschland suchen. Den ausführlichen Text des Gesuchs erhalten Sie beim Enterprise Europe Network Bayern.
>>weiter
Nürnberg 12.02.2020

Planungen zu Horizon Europe

"Horizon 2020" ist das aktuelle Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation und zielt als Förderprogramm darauf ab, EU weit eine wissens- und innovationsgestützte Gesellschaft und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft aufzubauen sowie gleichzeitig zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.
>>weiter
München 04.02.2020

Neuer Service: Wir finden für Sie neue Geschäftspartner - Eurokontakte

„Eurokontakte“ bietet Ihnen monatlich gebührenfrei kurze Kooperationsangebote und –gesuche ausländischer Unternehmen aus mehr als 60 Ländern weltweit, die Geschäftspartner in Deutschland suchen. Den ausführlichen Text des Gesuchs erhalten Sie gebührenfrei beim Enterprise Europe Network Bayern.
>>weiter
Brüssel 21.01.2020

Mode: Europäische Kommission startet den Europäischen Wettbewerb für soziale Innovation 2020

Europäische Kommission startet den Europäischen Wettbewerb für soziale Innovation 2020 mit insgesamt 150.000 Euro für drei Neuheiten im Bereich nachhaltiger Mode
>>weiter
Bayreuth 14.01.2020

So war´s: EEN-Konsortium Bayern traf sich in Bayreuth

Die Projektmanager der neun bayerischen Partner des Enterprise Europe Network trafen sich Ende 2019 zu einem Arbeitstreffen in der IHK in Bayreuth.
>>weiter
München 20.12.2019

Bayerisches Förderprogramm zur Anbahnung internationaler Forschungskooperationen

Die Bayerische Forschungsallianz wählt aus den beabsichtigten Kooperationsvorhaben - für welche eine Fördersumme von maximal 10.000 Euro beantragt werden kann - die aus ihrer Sicht geeignetsten Vorhaben aus und gewährt in Abhängigkeit von den verfügbaren Haushaltsmitteln eine entsprechende Förderung auf der Basis einer Anteilsfinanzierung.
>>weiter
München 10.12.2019

EEN-Wachstumsausblick für KMU 2019-20

München - Die Erhebungsdaten des Enterprise Europe Network (EEN) aus dem Jahr 2019 zeigen, dass KMU mit internationalen Ambitionen verhalten optimistisch in Bezug auf ihr kurzfristiges Wachstum bleiben.
>>weiter
Nürnberg 03.12.2019

Förderung von KMU im Bereich Robotik in Inspection & Maintenance: EU-Projekt RIMA

Robotikbranche aufgepasst: Zum Förderprojekt RIMA gibt es eine Informationsveranstaltung.
>>weiter

Nürnberg 25.11.2019

Termintipp: Webinar zur Auftragsabwicklung in Norwegen

Nürnberg. - Sie haben einen Auftrag in Norwegen oder müssen dorthin einen Mitarbeiter versenden? Was Sie dafür beachten müssen, welche Papiere und Anmeldungen benötigt werden erfahren Sie in dem Webinar am kommenden Donnerstag.
>>weiter
Nürnberg 14.11.2019

Neue Normenlisten zur allgemeinen Produktsicherheit

Es dürfen nur sichere Produkte in Verkehr gebracht werden. Dies regelt das Produktsicherheitsgesetz. Es ist das zentrale Gesetz für den Vertrieb von Non-Food-Produkten in Deutschland.
>>weiter
Lenggries 07.11.2019

Neue Erfolgsgeschichte des EEN Bayern: Global gefragte Hochseilgärten aus Bayern

Lenggries (07.11.2019) - Global gefragte Hochseilgärten aus Bayern Die modulare Bauweise der Hochseilgärten von KristallTurm® garantiert einzigartige Flexibilität.
>>weiter
München 25.10.2019

Wirtschaftstag Kroatien

Digitalisierung möchte sich das Land weiteren zukunftsfähigen Branchen öffnen und seine Absatz- und Kooperationsmöglichkeiten ausbauen.
>>weiter
München 24.10.2019

Wirtschaftsdialog Bosnien und Herzegowina

Die bosnische Wirtschaft wächst in den letzten Jahren stetig - trotz politischer Schwierigkeiten. ‎Es tut sich viel, denn der wirtschaftliche Aufholbedarf zu den EU-Ländern ist groß. Vor allem die ‎Branche Energie, Tourismus und Metallverarbeitung haben ein hohes Wachstumspotenzial. Die ‎damit einhergehenden Zukunftsaussichten haben auch schon ausländische Unternehmen erkannt ‎‎– die ausländischen Investitionen stiegen in den letzten Jahren konstant. ‎
>>weiter
Bamberg 17.10.2019

Gut vorbereitet für grenzüberschreitende Dienstleistungen in der EU

In Tschechien, der Slowakei, Polen, Rumänien, Ungarn und Slowenien ist die EU-Entsenderichtlinie zu beachten, wenn deutsche Unternehmen dort Bau- und Montageleistungen oder andere Dienstleistungen erbringen wollen. Dennoch gibt es auch in diesen Ländern nationale Besonderheiten, die bei der Planung der Einsätze zu berücksichtigen sind. Mehr dazu erfuhren die Teilnehmer am 10. Oktober auf einem EEN-Infotag in Bamberg.
>>weiter
Stuttgart 15.10.2019

Achtung morgen im Livestream: Infotag #EUOpen4Business für Wirtschaftsorganisationen zur Unterstützung von KMU

Auf diesem Infotag, der in Stuttgart stattfindet, erfahren Sie mehr über die in Deutschland verfügbaren EU-Programme, die kleinen und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu Finanzmitteln, Partnern und neuen Märkten ermöglichen. Sie hatten keine Möglichkeit sich anzumelden, dann verfolgen Sie die Veranstaltung doch einfach im Livestream.
>>weiter
Altötting 10.10.2019

Termintipp: Auftragsabwicklung in Österreich

Das Seminar zum Arbeiten in Österreich richtet sowohl sich an alle, die zum ersten Mal Dienstleistungen in Österreich anbieten als auch an erfahrene Grenzgänger.
>>weiter
München 26.09.2019

Letzte Möglichkeit: Bewerbung um Förderung von FuE-Personal im Programm „European SME Innovation Associate“

Seit dem 3. September 2019 besteht letztmalig in Horizon 2020 die Möglichkeit, sich um eine Förderung in der Pilotmaßnahme „European SME Innovation Associate“ zu bewerben.
>>weiter
München 19.09.2019

Digitale Innovationen: Offene Calls im Projekt TETRAMAX

Offene Calls im Projekt "TETRAMAX - der paneuropäische Hub für digitale Innovationen" Das europäische Innovationsprojekt TETRAMAX fördert grenzüberschreitende Technologietransfer-Experimente (TTX) auf der Basis offener Ausschreibungen.
>>weiter
Warschau 04.09.2019

Kontakte knüpfen: Brokerage-Event für Antragsteller in Horizon 2020 für die Kreislaufwirtschaft und transformierende Industrie

Am 9. Oktober 2019 findet in Warschau ein EU-Brokerage-Event mit Fokus auf die letzten Calls in Horizon 2020 im Bereich Kreislaufwirtschaft und transformierende Industrie statt, die für Forschungs- und Innovations-Stakeholder aus dem NMP-Bereich (Nanotechnologien und Neue Materialien, Produktion und "factories of the future", sowie Verfahrenstechnologien) besonders relevant sind.
>>weiter
München/Berlin/Brüssel 15.08.2019

Horizon-2020-Projektfabrik im Bereich der Energietechnologien

Die BayFOR und Berlin Partner, beide Partner im Enterprise Europe Network, organisieren am 1. Oktober 2019 in Brüssel eine Projektfabrik für Energietechnologien.
>>weiter
Cham 30.07.2019

Termintipp: Internationales Forum Mechatronik und B2Match Kooperationsbörse

Das 13. internationale Forum Mechatronik kommt 2019 wieder nach Cham in Ostbayern. Der etablierte Jahreskongress ist der europäische Marktplatz zur technologischen Präsentation und Fachdiskussion für Wirtschaft und Wissenschaft, für neue Kontakte und Kooperationen und zur Vernetzung etablierter Unternehmen mit der mechatronischen Startup-Szene.
>>weiter
Brüssel 29.07.2019

BIHK-Diskussion in Brüssel: Woran die Dienstleistungsfreiheit im Binnenmarkt scheitert

Im Brennpunkt stand ein „neues Bürokratiemonster für die Unternehmen“, wie es in Online-Foren heißt: Die Diskussion über A1-Bescheinigung und EU-Entsenderecht stand auf der Agenda der „Expertenrunde:
>>weiter

Brüssel 23.07.2019

Leitlinien der neuen EU-Präsidentin von der Leyen

Von der Leyen hat im Vorfeld zu ihrer Wahl zur neuen Kommissionspräsidentin ihre politischen Schwerpunkte für die nächsten fünf Jahre vorgestellt: Europa solle "klimafreundlich", "wirtschaftlich stark", "digital" und "rechtsstaatlich" mit einer "lebendigen Demokratie" werden.
>>weiter
München 22.07.2019

Entsendung von Mitarbeitern nach Italien

Sie möchten in Mailand eine Anlage installieren? Sie möchten das Ferienhaus Ihres Kunden am Gardasee umbauen? Sie entsenden dafür Ihre Mitarbeiter nach Italien?
>>weiter
Nürnberg 17.07.2019

Zollforum Bayern 2019 in Nürnberg

Noch sind Plätze frei für´s morgige Zollforum Bayern 2019.
>>weiter
München 02.07.2019

BEE NET - Building European Export Networks: Förderung von bilateralen Kooperationen

BEE NET (Building European Export Networks) ist ein EU-gefördertes Projekt, das auf den Aufbau von Kooperationen zwischen europäischen KMU abzielt, um die Internationalisierung und das Wachstum der KMU zu beschleunigen.
>>weiter
Brüssel 01.07.2019

EU - Open for Business Kampagne gestartet

Die EU hat eine groß angelegte Kampagne gestartet mit Informationen über die verschiedenen EU-Förderungsmöglichkeiten und EU-Dienstleistungen, die in Deutschland für kleine und mittelständige Unternehmen mit großen Ambitionen verfügbar sind.
>>weiter
Würzburg 24.06.2019

Achtung Start ups: Termin zu Förderprogrammen für innovative Unternehmen

Die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur (BayFIA) organisiert gemeinsam mit der IHK Würzburg-Schweinfurt und dem ZDI Mainfranken am 11. Juli 2019 eine Informationsveranstaltung zum Thema "Förderprogramme für innovative Unternehmen". Veranstaltungsort ist das ZDI (Zentrum für digitale Innovationen) Mainfranken in Würzburg.
>>weiter
Brüssel 13.06.2019

Stimmung bei europäischen Unternehmen trübt sich ein

Im letzten Jahr ist die Wirtschaft der EU-Staaten um 2,4 Prozent gewachsen – so kräftig wie zuletzt 2007. Nun dürfte die EU nach dem Aufholen nach der Krise auf einen deutlich verhalteneren Wachstumspfad einschwenken. Zwar ist die Binnenwirtschaft weiter eine wichtige Konjunkturstütze. Die Aussicht für das Ausfuhrgeschäft wird von den Unternehmen aber deutlich schlechter eingeschätzt. Die Exporterwartungen fallen und sind damit so schwach wie zuletzt im Jahr 2013.
>>weiter
München 06.06.2019

Ausschreibung des European Data Incubator (EDI)

Der European Data Incubator (EDI) wurde im Zuge eines Horizon-2020-Projekts gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmensgründungen und -wachstum in Sachen Big Data zu fördern. Im Rahmen der nun veröffentlichten Ausschreibung sollen Start-ups und KMU eine anspruchsvolle Aufgabe mit Bezug zu Big Data lösen.
>>weiter
München 03.06.2019

EEN | Unsere Kunden haben das Wort! Wie zufrieden waren Sie mit unserem Service?‎

Die IHK für München und Oberbayern ist seit 11 Jahren Partner im EU-geförderten Enterprise Europe Network (EEN). Gemeinsam mit acht weiteren Partnern aus Bayern unterstützen wir bayerische Firmen im Auslandsgeschäft und bei Innovationen.
>>weiter
Nürnberg 29.05.2019

Von Aerospace über BioChemTech bis hin zu NanoMicro: Expertenwissen aus Europa zu Gast bei Bayern Innovativ

Im Enterprise Europe Network engagieren sich insgesamt 17 sogenannte Sectorgroups mit einem speziellen thematischen bzw. Branchenschwerpunkt, um mehr als 19.000 Klienten (KMU und R&D Einrichtungen) in ganz Europa zu bedienen.
>>weiter
Garching 27.05.2019

Initiative for Industrial Innovators

Die europäische "Initative for Industrial Innovators" hat ihren Sitz in Garching bei München und verfolgt das Ziel, junge Unternehmer zu fördern, indem sie ein europäisches Ökosystem (Entrepreneurship-Center, Technische Universitäten, Family Offices) für Tech-Start-Ups aufbaut. Programmpartner sind derzeit u. a. UnternehmerTUM und die Europäische Kommission.
>>weiter
München 23.05.2019

Achtung Förderung: "Innovative Enterprise Week 2019" in Bukarest

Von 19. - 21. Juni 2019 findet in der rumänischen Hauptstadt Bukarest die "Innovation Enterprise Week 2019" statt.
>>weiter
München 23.05.2019

Kostenfreies Webinar Mitarbeiterentsendung Schweiz

Sie entsenden in die Schweiz? Bei einem spezifischen Entsendungsfall kommen Sie einfach nicht weiter? Das muss nicht so bleiben!
>>weiter
München 21.05.2019

Europawahlen: Weichen für starkes Europa stellen

Gemeinsamer Appell der bayerischen Wirtschaft zur Europawahl
>>weiter
Nürnberg 16.05.2019

MOVECO - your trash is my treasure

Das EU-Projekt MOVECO bietet Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den Ländern des Donauraums die Möglichkeit, sich länderübergreifend zum Thema Kreislaufwirtschaft auszutauschen.
>>weiter
Bayreuth 14.05.2019

EU-Wahlen 2019: Bayerische KMU und Europa

Bayreuth (13.05.2019) - Was bringt die EU kleinen und mittelgroßen Unternehmen aus Bayern? Was wünschen diese der EU? Die IHK Oberfranken Bayreuth hat nachgefragt:
>>weiter
München 08.05.2019

EU-Forschungsförderung in den Lebenswissenschaften (Calls 2020)

Am 6. Juni 2019 haben akademische Institutionen und erstmals auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Bereich Lebenswissenschaften (Gesundheit, Ernährung, Landwirtschaft, Biowirtschaft), die an europäischen Verbundforschungsprojekten interessiert sind, die Möglichkeit, sich über EU-Forschungsförderung unter Horizon 2020 zu informieren.
>>weiter
Bayreuth 07.05.2019

Der EU-Binnenmarkt – eine Erfolgsgeschichte mit Entwicklungspotenzial

Bayreuth (07.05.2019) - Der einheitliche Binnenmarkt ist eine der größten Errungenschaften der EU. 1985 mit dem „Weißbuch über die Vollendung des europäischen Binnenmarktes“ ins Leben gerufen, sollten bis 1992 die wichtigsten Hemmnisse für die Freizügigkeit in Europa beseitig sein – ein ambitioniertes Ziel.
>>weiter
Bayreuth 02.05.2019

Europawahlen 2019: Die EU ist besser als ihr Ruf

Bayreuth (02.05.2019) - Bald sind Europawahlen. Aus diesem Anlass hat die IHK Bayreuth, Partner im Beratungsnetzwerk Enterprise Europe Network, ein kleines EU-Lexikon zusammengestellt:
>>weiter

Berlin 30.04.2019

BIONNALE 2019 in Berlin

Am 7. Mai 2019 findet in Berlin die BIONNALE 2019 statt, die vom Enterprise Europe Network mitorganisiert wird.
>>weiter
Brüssel 17.04.2019

Handel zwischen der EU und den Vereinigten Staaten: Kommission begrüßt grünes Licht

Brüssel (17.04.2019) - Die Europäische Kommission begrüßt den heutigen Beschluss des Rates, die Verhandlungsrichtlinien für die Handelsgespräche mit den Vereinigten Staaten anzunehmen und damit die von Präsident Juncker und Donald Trump im Juli 2018 vereinbarte Gemeinsamen Erklärung weiter umzusetzen.
>>weiter
Bonn 04.04.2019

Achtung: Schwedens Logistikbranche bietet Chancen für deutsche Lagerbauer

Der wachsende Onlinehandel beflügelt Investitionen in der Logistikbranche. Die Umsatzrekorde der beiden Vorjahre könnten nach Angaben von Germany Trade and Invest GTAI 2019 nochmals überboten werden.
>>weiter
Freilassing 04.04.2019

Bayern trifft Österreich!

Im Mai biete die Handwerkskammer München wieder die Möglichkeit, sich mit österreichischen Unternehmern zu treffen und sich über das Arbeiten in Österreich zu informieren.
>>weiter
München 03.04.2019

EEN-Unternehmerreise nach Spanien | Weinimporteure aufgepasst!‎

München (03.04.2019) - Die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern bietet im Rahmen des Enterprise Europe Networks und in Kooperation mit der Industrie und Handelskammer Valls Weinimporteuren aus Bayern die Chance...,
>>weiter
München 02.04.2019

Portugal - Unternehmerreise: Bayerische Lebensmittel und Getränke

Passau (02.04.2019) - Bei dieser zweitägigen Reise können Hersteller von bayerischen Lebensmitteln und Produkten nicht nur die Strukturen des Lebensmittelvertriebs in Portugal kennenlernen und mehr zu ihren Absatzmöglichkeiten erfahren, sondern auch vor Ort potenzielle portugiesische Vertriebspartner treffen.
>>weiter
01.04.2019

Aiwanger: "Zusammenarbeit zwischen Österreich und Bayern stärken, vor allem in der Energiepolitik"

Wien (01.04.2019) - Die erste Delegationsreise führt Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger nach Österreich. Bei einem Energiefrühstück mit der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus der Republik Österreich, Elisabeth Köstinger, kündigen beide Minister eine engere Zusammenarbeit in der Energiepolitik an.
>>weiter
Nürnberg 29.03.2019

JEFTA: Freihandelsabkommen mit Japan - ergänzende Informationen zur Erklärung zum Ursprung

Nürnberg (29.03.2019) - Der Zoll hat am 21.03.2019 ergänzende Informationen zur Erklärung zum Ursprung beim Freihandelsabkommen mit Japan veröffentlicht. Bitte teilen Sie mit, falls von japanischer Seite überzogene Forderungen an Sie herangetragen werden.
>>weiter
München 26.03.2019

Handwerker aufgepasst: Messeteilnahme an der denkmal Russland

München (26.03.2019) - Die denkmal Moskau findet vom 05. bis 07. November 2019 statt. Eine Teilnahme am "German Pavilion" ist im Rahmen der Firmengemeinschaft oder des Informationszentrums möglich.
>>weiter
München 25.03.2019

Projekt STARS: Pre-commercial procurement (PCP)

München (25.03.2019) - Fünf führende europäische Krankenhäuser haben sich in dem STARS-Projekt (Empowering Patients by Professional Stress Avoidance and Recovery Services) zusammengeschlossen, um die Entwicklung eines personalisierten eHealth-Tools zur Stressreduktion von Krankenhauspatienten in einem PCP zu initiieren.
>>weiter
München 25.03.2019

Handwerk – Made in Germany

München (25.03.2019) - Anhand repräsentativer Beispiele informiert die Broschüre "Handwerk - Made in Germany" auf welchem Stand sich das deutsche Handwerk gegenwärtig befindet - und vor allem, wo es die kommenden Jahre hin möchte.
>>weiter

Mainz 19.03.2019

Zahlungsverzug in Polen Normalzustand

Mainz (19.03.2019) - Trotz guter Wirtschaftsdaten sind Zahlungsverzögerungen in Polen üblich: 99 Prozent der Unternehmen erleben verspätete Zahlungen, nur eins von 100 meldet pünktlichen Zahlungseingang. Das hat der internationale Kreditversicherer Coface in einer Befragung von rund 300 Unternehmen ermittelt.
>>weiter
München 13.03.2019

Exportpreis Bayern 2019: Jetzt schon bewerben!

München (18.03.2019) - Bewerben können sich kleinere Unternehmen mit höchstens 100 Vollzeitbeschäftigten in den fünf Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und (erstmals in diesem Jahr neu) Genussland.
>>weiter
Brüssel 28.02.2019

EU-Mittel für Investitionen künftig schneller und leichter zugänglich

EU-Mittel für Investitionsprojekte werden einfacher zugänglich über „InvestEU“, dem Programm zur Förderung privater und öffentlicher Investitionen in Europa.
>>weiter
München 28.02.2019

Israel-Möglichkeiten 2019

Israel ist ein ausgesprochen dynamisches Hightech-Land. Für bayerische Firmen bietet es vielfältige Kooperationsmöglichkeiten. Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat zum Thema Israel als Markt verschiedene Projekte geplant.
>>weiter
München 27.02.2019

China erweitert Anwendung des Carnet ATA

Das Carnet ATA ist ein international gebräuchliches Zollpapier, das für die vorübergehende Einfuhr, Verwendung und Wiederausfuhr verwendet wird. In der VR China war es bislang nur für Messe- und Ausstellungswaren zugelassen.
>>weiter
Wiesbaden 26.02.2019

China erneut Deutschlands wichtigster Handels­partner

Im Jahr 2018 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Waren im Wert von 199,3 Milliarden Euro zwischen Deutschland und der Volksrepublik China gehandelt (Exporte und Importe). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war damit die Volksrepublik China im Jahr 2018 zum dritten Mal in Folge Deutschlands wichtigster Handelspartner.
>>weiter
München 19.02.2019

Vietnam als Auslandsmarkt: Erkundungsreise zur Messe analytica Vietnam

2019 feiert die analytica Vietnam in Ho Chi Minh City nicht nur ihr zehnjähriges Jubiläum, sondern auch die bisher größte Veranstaltung ihrer Messereihe. Vom 3. bis 5. April 2019 präsentieren sich im Saigon Exhibition and Convention Center (SECC) rund 130 Aussteller aus 15 Ländern.
>>weiter
München 18.02.2019

Bayerns Exporte stagnieren

2018 hat die bayerische Wirtschaft Waren im Wert von 190,6 Milliarden Euro exportiert. Gegenüber dem Vorjahr ergibt sich ein Rückgang von 0,1 Prozent, das erste Minus seit 2009, so die jetzt veröffentlichten Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik.
>>weiter
Maskat 15.02.2019

Oman hat große Pläne im Tourismus

Millionen zusätzliche Gäste und 50.000 neue Hotelzimmer vor. Anspruch und Wirklichkeit liegen noch auseinander.
>>weiter
München 11.02.2019

Kostenfreier Workshop "Circular Economy: Your trash is my treasure"

Der Workshop richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie an andere Interessierte mit und ohne Kenntnisse zur Kreislaufwirtschaft (Circular Economy).
>>weiter
München 07.02.2019

Bayerische Delegationsreise nach POLEN

Thematische Schwerpunkte der Reise sind „Vernetzte Technologien in Produktion, Logistik und Energie/ Infrastruktur.“ Stationen der Reise werden die Dreistadt (Danzig-Sopot-Gdynia), Warschau und Breslau/Wroclaw sein. ‎
>>weiter
Bozen/Nürnberg 07.02.2019

So war´s: Bayerischer Gemeinschaftstand auf der Klimahouse in Bozen

Die Messe Klimahouse Bozen hat sich in Italien zu dem Treffpunkt für energieeffizientes und nachhaltiges Sanieren und Bauen entwickelt.
>>weiter

07.02.2019

Ausschreibungen zum Thema Mobilität älterer Menschen

Die EU Kommission schreibt im Rahmen von Horizon2020 mehrere Preise für das Arbeitsprogramm - Gesellschaftliche Herausforderungen - "Europa in einer sich verändernden Welt: integrative, innovative und reflektierende Gesellschaften“ aus.
>>weiter
Nürnberg 06.02.2019

Gemeinschaftsbeteiligungen auf internationalen Messen für das bayerische Handwerk

Unter den 50 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderten Messebeteiligungen im Ausland gibt es auch Gemeinschafts­be­tei­li­gungen von Handwerksbetrieben.
>>weiter
Nürnberg 06.02.2019

Kostenfrei - Machen Sie mit: Internationale Messe für Verbundstoffe in Paris

Die Bayern Innovativ GmbH ist mit bayerischen Unternehmen auf einem Gemeinschaftsstand auf der JEC World - Internationale Ausstellung und Konferenz für Verbundstoffe vom 12.-14.03. 2019 in Paris vertreten.
>>weiter