Carnet A.T.A.

Bei einem Carnet A.T.A. handelt es sich um eine Art Erlaubnisschein für die zollfreie vorübergehende Einfuhr von Waren bis zu einem Jahr.

Carnets A.T.A. können etwa für Berufsausrüstung, Warenmuster sowie Messe- und Ausstellungsgüter verwendet werden. „A.T.A.“ ist ein Mix aus den französischen und englischen Anfangsbuchstaben der Wörter „Admission Temporaire/ Temporary Admisssion“. Das nebenstehende Merkblatt erklärt, für welche Waren man es verwenden kann und wo man Carnet-Vordrucke erhält.

>>> Merkblätter der IHK München

Die Bestimmungen zu Zöllen, Einfuhrbeschränkungen, Warenmarkierungen oder Verpackungsvorschriften können laufend Änderungen unterliegen. Bitte wenden Sie sich an Ihre IHK oder Handwerkskammer.