Großbritannien Landesflagge $nav.navname

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Export, Import, Außenwirtschaft und Rating zu Großbritannien.

Das Vereinigte Königreich besteht aus England, Wales und Schottland, die zusammen Großbritannien bilden, sowie Nordirland. Staatsoberhaupt ist seit 1952 Königin Elizabeth II. Das Land trat 1973 gemeinsam mit Dänemark und Irland in der ersten Erweiterungsrunde der Europäischen Gemeinschaft bei. Mit rund 64,1 Millionen Einwohnern ist es der drittbevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union. 2016 wurde der sogenannte Brexit, der Austritt Großbritanniens aus der EU, in einem Referendum beschlossen.

Allgemein

Rating

  • Euler Hermes Zu den Leistungen von Euler Hermes gehört unter anderem die so genannte Länderklassifizierung, eine Einstufung der Länder bezüglich der Ausfuhrgewährleistungen. Diese Liste kann auch als ein Risikoindex gelten. Lesehinweis für die Liste: Für die Berechnung des Entgelts sind die Exportmärkte in Risikokategorien aufgeteilt, mit denen die spezifischen Länderrisiken erfasst werden. Seit dem 1. April 1999 gilt ein OECD-einheitliches siebenstufiges System. Länder mit sehr geringen Risiken werden der Kategorie 1 (geringstes Entgelt), Länder mit stark erhöhtem Risiko der Kategorie 7 (höchstes Entgelt) zugeordnet. 
  • Transparancy International Die Einrichtung hat mittlerweile in mehr als 100 Staaten eigene Sektionen, die gemeinsam den so genannten TI Corruption Perceptions Index (CPI) erstellen.
  • Coface-Riskioabschätzung zu Großbritannien.
  • Reise- und Sicherheitshinweise Das Auswärtige Amt gibt Hinweise zur aktuellen Lage im Land.

Recht und Steuern

Geschäftstätigkeit im Ausland