Sie befinden sich hier:

Export nach und Import aus Südafrika im Vergleich nach Jahren

Vergleichen Sie den Außenhandel von Südafrika mit Deutschland



Exportstatistiken   >> Importstatistiken

Hier finden Sie die Außenhandelszahlen von Deutschland für den Import und Export mit Südafrika für die Jahre 2011 und 2012.
Frühere Jahre und Vergleiche mit anderen Ländern finden Sie über die Auswahlboxen.
Bitte beachten Sie: Nach Vorgabe der EU wurde die Güterklassifizierung ab dem Jahr 2009 geändert. Für das Jahr 2008 erfolgte vom Statistischen Bundesamt eine Umrechnung, mit der man 2008 mit neueren Jahren vergleichen kann.

Exportstatistik

Warenkategorie 2012 2011 Unterschied (in %)
Bekleidung 15.211.000 12.124.000 3.087.000
(+25.46%)
Chemische Erzeugnisse 902.318.000 980.600.000 -78.282.000
(-7.98%)
Datenverarbeitungsgeräte, elektr. u. opt. Erzeugn. 672.329.000 694.834.000 -22.505.000
(-3.24%)
Elektrische Ausrüstungen 558.130.000 517.189.000 40.941.000
(+7.92%)
Energieversorgung 0 0 0
(-)
Erdöl und Erdgas 0 0 0
(-)
Erze 1.136.000 607.000 529.000
(+87.15%)
Erzeugnisse der Landwirtschaft und Jagd 21.282.000 58.933.000 -37.651.000
(-63.89%)
Fische und Fischereierzeugnisse 3.000 18.000 -15.000
(-83.33%)
Forstwirtschaftliche Erzeugnisse 756.000 464.000 292.000
(+62.93%)
Getränke 18.649.000 16.618.000 2.031.000
(+12.22%)
Glas und -waren, Keramik, Steine und Erden 112.380.000 133.493.000 -21.113.000
(-15.82%)
Gummi- und Kunststoffwaren 277.294.000 262.313.000 14.981.000
(+5.71%)
Holz und Holz- Kork- Korb- Flechtwaren ohne Möbel 14.744.000 11.797.000 2.947.000
(+24.98%)
Kohle 15.000 50.000 -35.000
(-70.0%)
Kokereierzeugnisse und Mineralölerzeugnisse 96.699.000 161.535.000 -64.836.000
(-40.14%)
Kraftwagen und Kraftwagenteile 2.861.373.000 2.637.422.000 223.951.000
(+8.49%)
Leder und Lederwaren 9.383.000 7.240.000 2.143.000
(+29.6%)
Maschinen 1.588.689.000 1.580.392.000 8.297.000
(+0.52%)
Metalle 263.088.000 257.799.000 5.289.000
(+2.05%)
Metallerzeugnisse 222.279.000 231.174.000 -8.895.000
(-3.85%)
Möbel 27.412.000 26.930.000 482.000
(+1.79%)
Nahrungsmittel und Futtermittel 249.981.000 209.076.000 40.905.000
(+19.56%)
Papier, Pappe und Waren daraus 128.723.000 107.463.000 21.260.000
(+19.78%)
Pharmazeutische und ähnliche Erzeugnisse 198.042.000 167.239.000 30.803.000
(+18.42%)
Sonstige Fahrzeuge 99.997.000 61.475.000 38.522.000
(+62.66%)
Sonstige Waren 397.102.000 429.024.000 -31.922.000
(-7.44%)
Steine und Erden, sonstige Bergbauerzeugnisse 2.043.000 2.352.000 -309.000
(-13.14%)
Tabakerzeugnisse 1.485.000 1.704.000 -219.000
(-12.85%)
Textilien 59.581.000 64.584.000 -5.003.000
(-7.75%)
Export gesamt 8.800.124.000 8.634.450.000 165.674.000
(+1.92%)
Die drei bezüglich des Exportwerts wichtigsten Warengruppen die Deutschland nach Südafrika exportiert sind Kraftwagen und Kraftwagenteile, Maschinen, Chemische Erzeugnisse und Datenverarbeitungsgeräte, elektr. u. opt. Erzeugn..

Importstatistiken   >> Exportstatistiken

Warenkategorie 2012 2011 Unterschied (in %)
Bekleidung 637.000 405.000 232.000
(+57.28%)
Chemische Erzeugnisse 249.619.000 184.727.000 64.892.000
(+35.13%)
Datenverarbeitungsgeräte, elektr. u. opt. Erzeugn. 33.589.000 32.156.000 1.433.000
(+4.46%)
Elektrische Ausrüstungen 9.942.000 11.152.000 -1.210.000
(-10.85%)
Energieversorgung 0 0 0
(-)
Erdöl und Erdgas 0 0 0
(-)
Erze 712.722.000 873.460.000 -160.738.000
(-18.4%)
Erzeugnisse der Landwirtschaft und Jagd 205.809.000 243.264.000 -37.455.000
(-15.4%)
Fische und Fischereierzeugnisse 812.000 867.000 -55.000
(-6.34%)
Forstwirtschaftliche Erzeugnisse 3.284.000 4.903.000 -1.619.000
(-33.02%)
Getränke 95.400.000 94.879.000 521.000
(+0.55%)
Glas und -waren, Keramik, Steine und Erden 12.117.000 17.689.000 -5.572.000
(-31.5%)
Gummi- und Kunststoffwaren 38.774.000 56.312.000 -17.538.000
(-31.14%)
Holz und Holz- Kork- Korb- Flechtwaren ohne Möbel 885.000 477.000 408.000
(+85.53%)
Kohle 163.029.000 247.291.000 -84.262.000
(-34.07%)
Kokereierzeugnisse und Mineralölerzeugnisse 45.891.000 44.165.000 1.726.000
(+3.91%)
Kraftwagen und Kraftwagenteile 717.607.000 963.231.000 -245.624.000
(-25.5%)
Leder und Lederwaren 3.046.000 2.444.000 602.000
(+24.63%)
Maschinen 872.974.000 899.790.000 -26.816.000
(-2.98%)
Metalle 965.388.000 1.532.019.000 -566.631.000
(-36.99%)
Metallerzeugnisse 10.953.000 12.192.000 -1.239.000
(-10.16%)
Möbel 114.315.000 174.091.000 -59.776.000
(-34.34%)
Nahrungsmittel und Futtermittel 65.805.000 59.527.000 6.278.000
(+10.55%)
Papier, Pappe und Waren daraus 42.939.000 37.687.000 5.252.000
(+13.94%)
Pharmazeutische und ähnliche Erzeugnisse 5.121.000 4.179.000 942.000
(+22.54%)
Sonstige Fahrzeuge 9.964.000 21.548.000 -11.584.000
(-53.76%)
Sonstige Waren 651.270.000 639.382.000 11.888.000
(+1.86%)
Steine und Erden, sonstige Bergbauerzeugnisse 41.482.000 31.380.000 10.102.000
(+32.19%)
Tabakerzeugnisse 499.000 577.000 -78.000
(-13.52%)
Textilien 14.022.000 12.706.000 1.316.000
(+10.36%)
Import gesamt 5.087.895.000 6.202.500.000 -1.114.605.000
(-17.97%)
Die drei bezüglich des Importwerts wichtigsten Warengruppen die Deutschland aus Südafrika importiert sind Metalle, Maschinen, Kraftwagen und Kraftwagenteile und Erze.