Forschungsrahmenprogramm (FRP 6)


  • Stiftung VERUM

    Die Stiftung VERUM aus München nahm am „6. Forschungsrahmenprogramm“ mit dem Projekt „APOPIS“ teil >>weiter

  • Uni Würzburg

    Das „Center for traffic sciences“ der „Uni Würzburg“ nahm am 6. Forschungsrahmenprogramm mit dem Projekt „2Train“ teil >>weiter

  • Universität Erlangen-Nürnberg

    Das Phys. Institut I der Universität Erlangen-Nürnberg nimmt mit „COSNU“ am „6. Forschungsrahmenprogramm“ teil >>weiter