So war´s: Internationale Baumesse in Brünn

Nürnberg (26.05.2009) - Qualität verkauft sich auch in Tschechien - Eine Erfolgsgeschichte geht weiter...

So war´s: Internationale Baumesse in Brünn

Neben neun weiteren Ausstellern präsentierte auch das bayerische Handwerksunternehmen Krumpholz Werkzeuge Qualitätswerkzeuge auf dem deutschen Gemeinschaftsstand auf der Internationalen Baumesse IBF in Brünn (wir berichteten). Neben Bayern Handwerk International GmbH unterstützte die Aussteller auch die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer Prag, die zugleich die Messe Brünn in Deutschland vertritt. Die Hammerschmiede aus Gräfengehaig in Oberfranken stellt seit 1799 Qualitätswerkzeuge für die Bau- und Forstwirtschaft sowie für den Gartenbau her.

Einen Monat nach Messeschluss beschreibt Firmenchef Claus Krumpholz das Messeergebnis positiv: „Wir haben erstmals in Tschechien ausgestellt und es hat sich für uns gelohnt.“ Kein Wunder, denn das Familienunternehmen konnte die wichtigsten Messeziele –Auftragsgewinnung, Vertriebspartnersuche und Kundenpflege – auf der IBF 2009 umsetzen. „Tschechien ist unser natürlicher Nachbarmarkt. Es freut uns, dass wir auf der Messe einen Großhändler finden konnten, der unsere Werkzeuge nun in Tschechien verkaufen wird.“ Überzeugen konnte er den neuen Vertriebspartner durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

„Unsere Ware ist nicht billig, aber dafür bekommt der Kunde auch ein qualitativ hochwertiges Produkt“, verrät Krumpholz, dessen Sohn gerade studiert und als Firmennachfolger bereits in den Startlöchern steht. Die erste nennenswerte Order aus Tschechien ist bereits eingetroffen.

Sowohl die Standplatzierung in der Eingangshalle A als auch der Messestandort Brünn ist aus Sicht des Unternehmers gut gewählt: „Nach Brünn konnte ich leicht meine Geschäftspartner aus Polen und der Slowakei auf meinen Stand einladen und meine neuesten Produkte vorstellen“, freut sich Krumpholz und denkt – wie auch zwei Drittel seiner Mitaussteller - über einen erneuten Messeauftritt womöglich mit seinem neuen Vertriebspartner auf dem Deutschen Gemeinschaftsstand im nächsten Jahr nach.

Unterstützt werden die Firmen von der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer in Prag, die ist und zugleich den bayerischen Repräsentanten stellt.

Für Auskünfte rund um das Tschechiengeschäft stehen Ihnen Günter Wagner und Miroslava Tomanová in unserer Repräsentanz in Pilsen/ Tschechien gern zur Verfügung.

+420 377 222 660, g.wagner@bh-international.de bzw. m.tomanova@bh-international.cz, www.bh-international.de .