Rund ums Ei: Ovofit aus Neumarkt

Neumarkt/St. Veit

Rund ums Ei: Ovofit aus Neumarkt

„Go International hat uns dazu ermutigt, verstärkt auf dem gesamteuropäischen Markt aktiv zu werden“, sagt Margit Kurz-Rothmaier, Geschäftsführerin des Eiproduktewerks 'Ovofit'.  Es war im Juli 2002: Ein Brief der IHK Augsburg ermutigte die Geschäftsleitung des mittelständischen Betriebs mit insgesamt 50 Mitarbeitern zur Teilnahme am Förderprojekt  „Go International“.

Das Unternehmen, das bis dahin aus frischen Eiern in erster Linie Produkte für die Lebensmittelindustrie, Cateringunternehmen und den Gastronomiebedarf herstellte, setzt mittlerweile verstärkt auf Convenience-Produkte. „Nachdem ein entsprechendes Konzept ausgearbeitet wurde, hieß es für uns auf zu neuen Ufern', so die Ovofit-Chefin Margit Kurz-Rothmaier. Eine große Hilfe sei die Unterstützung durch den fachkundigen Coach gewesen, der den teilnehmenden Firmen im Rahmen des Förderprogramms zur Seite gestellt wird. „Er hatte uns wertvolle Kontakte zunächst zum italienischen Markt verschafft und außerdem eine hervorragende Marketing-Firma vermittelt, die uns unter anderem bei der Herstellung und Übersetzung von Werbematerial behilflich war.“

Mittlerweile ist Ovofit mit seinen insgesamt 20 Produkten in zehn Ländern Europas aktiv und hat im Zuge der neuen Markterschließung außerdem einen zusätzlichen Mitarbeiter in der Vertriebsabteilung eingestellt. „Ohne Go International wären wir wahrscheinlich nicht so schnell auf dem Auslandsmarkt erfolgreich gewesen!“