EEN-Partner > IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK für Oberfranken Bayreuth

...vertritt die Interessen der regionalen Wirtschaft und unterstützt Unternehmen im Europageschäft.

Wer sind wir?

Die Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth ist als Selbstverwaltung der Wirtschaft im Regierungsbezirk Oberfranken (ausgenommen Stadt und Landkreis Coburg)  eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Als „Sprachrohr“ der regionalen Wirtschaft nimmt sie  die Gesamtinteressen ihrer derzeit ca. 44.000 Mitgliedsunternehmen wahr. Ihr Hauptsitz befindet sich in Bayreuth, regionale Geschäftsstellen stehen in Bamberg und Hof zur Verfügung.

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist  Bestandteil des Netzwerkes der 80 deutschen Industrie- und Handelskammern.

Was machen wir?

Die IHK  für Oberfranken Bayreuth ist per Gesetz mit der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben beauftragt. Darüber hinaus vertritt sie die Interessen der regionalen Wirtschaft und  unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen  durch ein umfangreiches Dienstleistungsangebot in den Geschäftsfeldern Standortpolitik, Starthilfe und Unternehmensförderung, Innovation/Umwelt, International, Aus- und Weiterbildung und Recht/Fair Play.

Die IHK für Oberfranken Bayreuth ist Mitglied des „Enterprise Europe Network“.

Wem helfen wir?

Unseren Mitgliedsunternehmen, in der Mehrzahl kleine und mittelgroße Unternehmen in Familienbesitz.

Wie helfen wir?

Wir informieren:
zu Ländern und Märkten weltweit, Ein- und Ausfuhrbestimmungen und erforderlichen Dokumenten, zu europäischen Politikbereichen wie Regionalpolitik, Binnenmarkt, Umwelt- und Verkehr, zu Rechtsvorschriften und deren Umsetzung  und vielem mehr …

  • in Veranstaltungen, Seminaren und Workshops, branchenübergreifend oder zielgruppenorientiert 
  • durch elektronische Newsletter, die „Oberfränkische Wirtschaft“, die „Außenwirtschaft aktuell- für die oberfränkische Wirtschaft“ und unsere Webseite www.bayreuth.ihk.de

Wir beraten und begleiten

im individuellen Beratungsgespräch,  auch im Unternehmen , u. a.

  • bei der Erschließung von Auslandsmärkten
  • bei der Fördermittelrecherche (Bund, Land und EU)  und Antragstellung
  • bei der Optimierung des Innovationspotenzials  
  • bei der Einführung eines Umweltmanagements

Wir vermitteln Kontakte

  • durch Organisation und Durchführung von Unternehmer- und Messereisen und B2B-Kooperationstreffen, vorzugsweise mit unseren langjährigen Partnereinrichtungen in Tschechien, der Slowakei, Litauen und dem Netzwerk der deutschen Auslandshandelskammern
  • durch Datenbankrecherchen und internetbasierte Kooperationsbörsen weltweit
  • durch die Anregung und fachliche Betreuung von Unternehmernetzwerken
  • durch vom Freistaat Bayern und der EU geförderte Projekte zur Unterstützung von KMU in den Grenzregionen

Wir vertreten Interessen

  • durch Stellungnahmen und Feedback-Mechanismen
  • durch Initiativen zum Bürokratieabbau           

Wer hilft Ihnen?

Im Enterprise Europe Network insbesondere:

Peter Häckel
Bereich International
Sachbearbeiter Export- und Importabwicklung, Eu-Binnenmarkt
Tel.: 0921 886-157
Fax: 0921 886-9157
haeckel@bayreuth.ihk.de

Frank Lechner
Bereich International
Umwelt/Erneuerbare Energien
Tel.: 0921 886-112
Fax: 0921 886-9112
lechner@bayreuth.ihk.de

Klaus Smolik
Bereich International
Innovation/Technologietransfer, internationale Kooperationsvermittlung
Förderprogramme
Tel.: 0921 886-116
Fax: 0921 886-9116
lechner@bayreuth.ihk.de

 

IHK für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
www.bayreuth.ihk.de
Telefax: 0921-886-161