Aktuelles > Rumänien - ein neuer Markt für oberfränkische Unternehmen?

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Rumänien - ein neuer Markt für oberfränkische Unternehmen?

Hof (22. Februar 2007) - Workshop am 27. März!

Mit dem Beitritt Rumäniens zur EU am 1. Januar 2007  hat sich der europäische Binnenmarkt weiter nach Süden ausgedehnt. Mit rund 22 Mio. Einwohnern zählt Rumänien zu den bevölkerungsreichsten Mitgliedern der EU. Traditionell bestehen bereits enge Handelsbeziehungen zwischen deutschen und rumänischen Unternehmen. So umfasste das Volumen deutscher Exporte nach Rumänien 2006 nach Schätzung der Deutsch-Rumänischen IHK sieben Milliarden Euro. Durch die notwendige Anpassung an europäische Regelungen und Standards besteht noch auf Jahre hinaus ein großer Bedarf der rumänischen Wirtschaft an moderner Technologie und an Know-how. Dadurch eröffnen sich Absatzchancen für eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen.

In diesem Workshop wollen wir Ihnen Rumänien als interessanten, aber nicht leicht zu erschließenden  Absatzmarkt vorstellen, oberfränkische Unternehmer mit Erfahrungen auf diesem Markt zu Wort kommen lassen, Ihnen die Chancen dieses Marktes aufzeigen, aber auch die Risiken nicht verschweigen. Zudem werden Sie mit einer anderen Kultur und Lebensweise bekannt gemacht und erhalten Tipps und Hinweise zur Vertragsgestaltung. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Referenten individuelle Gespräche zu führen.

Wir laden Sie ein, von den Möglichkeiten, die dieser interessante Markt bietet, Gebrauch zu machen und an unserem Workshop am Dienstag, dem 27. März 2007, 14 Uhr, im IHK-Bildungszentrum in Hof, Moritz-Steinhäuser-Weg 2, teilzunehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 40,- EUR pro Person inkl. Unterlagen, Getränken, Kaffe und Imbiss.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss 23. März 2007.

Programm und Anmeldung finden Sie rechts im Anhang!