Aktuelles > DAAD vermittelt hochqualifizierte Praktikanten an deutsche Unternehmen

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

DAAD vermittelt hochqualifizierte Praktikanten an deutsche Unternehmen

Nürnberg (25. Juli 2007) - Im Rahmen des DAAD-Programms RISE-professional können Unternehmen Praktika für die Bereiche Natur- und Ingenieurwissenschaften ausschreiben.

Hochqualifizierte nordamerikanische Studierende und Absolventen werden in Deutschland als Praktikanten sehr geschätzt. Verständigungsprobleme sind auch bei geringen Deutschkenntnissen minimal und die hoch motivierten jungen Leute stellen potenzielle zukünftige Mitarbeiter dar oder wirken nach ihrer Rückkehr als wertvolle Multiplikatoren. Mit RISE professional wurde vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) ein Programm entwickelt, das nun zum zweiten Mal fortgeschrittene nordamerikanische Studierende (aus MA und PhD-Studiengängen) und Absolventen zu Praktika in deutsche Industrieunternehmen vermittelt. 2007 startete RISE professional mit insgesamt 48 Praktikantinnen und Praktikanten. Für 2008 ist geplant, die Zahl der Vermittlungen auf 100 - durch den DAAD teilfinanzierte - Praktikumsstellen zu erhöhen. Im Rahmen von RISE professional können die Unternehmen für die Bereiche Natur- und Ingenieurwissenschaften spezifische Praktika ausschreiben.

Das Programm wird an einer Vielzahl nordamerikanischer Hochschulen intensiv beworben, so dass mit zahlreichen qualifizierten Bewerbungen zu rechnen ist. Geeignete Bewerbungen werden an die Unternehmen weitergeleitet, deren Ranking der Bewerberinnen und Bewerber dem DAAD als Grundlage für das abschließende Auswahlverfahren dient. Die Arbeitgeber zahlen im Rahmen des RISE professional Programms eine monatliche  Aufwandspauschale an den Praktikanten in Höhe von 500 €. Die restlichen monatlichen Zahlungen übernimmt der DAAD. Zudem sorgt der DAAD für eine Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung und sorgt für die notwendigen arbeitsrechtlichen Genehmigungen. Das Programm lebt davon, dass interessante und vielfältige Praktikumsvorschläge gemacht werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie die infrage kommenden Unternehmen aus Ihrem Firmennetzwerk auf unser Programm aufmerksam machen würden. Praktikumsangebote für den Sommer 2008 können bis zum 20. Oktober 2007 beim DAAD eingereicht werden. In der Anlage finden Sie eine Kurzausschreibung sowie ein Stellenangebotsformular. Weitere Informationen zu dem Programm finden Sie auf der RISE professional Website.