Aktuelles > Bayerisches Messebeteiligungsprogramm weiter auf Erfolgskurs

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Bayerisches Messebeteiligungsprogramm weiter auf Erfolgskurs

Nürnberg (22. August 2007) - Das Bayerische Messebeteiligungsprogramm hat sich in den ersten sechs Monaten dieses Jahres erneut hervorragend bewährt.

An 18 finanziell geförderten Messebeteiligungen weltweit nahmen 219 Firmen aus dem Freistaat teil. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Steigerung um 31 Unternehmen. 'Die Teilnahme an Auslandsmessen ist ein wichtiger Schritt zur Erschließung neuer Absatzmöglichkeiten im Ausland. Trotz der derzeit guten Binnenkonjunktur zeigen die deutlich zunehmenden Teilnehmerzahlen, dass bayerische Unternehmen weiter auf Auslandsmärkten Fuß fassen wollen', sagte Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber. Die Staatsregierung werde insbesondere kleine und mittlere Unternehmen dabei auch weiterhin tatkräftig unterstützen.

Besonders zufrieden zeigten sich die bayerischen Aussteller auf der IM-TEX, der Leitmesse für den Maschinenbau in Indien im Januar 2007, oder auf der größten Film- und Fernsehtechnikmesse Nordamerikas, der NAB im April 2007 in den USA. Bayern-International-Geschäftsführer Dr. Reinhard Pfeiffer: 'Stark nachgefragt werden gerade auch Messen in den neuen EU-Staaten in den Branchen Bau und Umwelt. So waren die bayerischen Aussteller auf den beiden Baumessen Bulgaria Building Week im März in Sofia und der Construma im April in Budapest mit dem Ergebnis überaus zufrieden.' Auch im 2. Halbjahr biete man interessante Messebeteiligungen in den neuen EU-Staaten, beispielsweise im Bereich der Industrietechnologie in Rumänien und Bulgarien.

Bayern International organisiert im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums das Bayerische Messebeteiligungsprogramm zusammen mit den Organisationen der Wirtschaft. Mit wechselnden Branchen- und Länderschwerpunkten richtet sich das Messebeteiligungsprogramm laufend neu an den Bedürfnissen der bayerischen Unternehmen aus. Weitere Informationen zum Bayerischen Messebeteiligungsprogramm, insbesondere die angebotenen Messebeteiligungen 2007 und 2008, können im Internet unter www.bayern-international.de abgerufen werden.