Aktuelles > Webinar "Wirtschaftschancen in Kuba"

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Webinar "Wirtschaftschancen in Kuba"

Havanna/Bonn (27.10.2015) - Der Modernisierungsbedarf in Kuba ist immens, aber die Devisenkasse immer klamm. Der Inselstaat sucht ausländische Investoren für 246 Investitionsprojekte im Wert von rund 8 Milliarden US-Dollar. Zu den Wirtschaftschancen in Kuba bietet Germany Trade & Invest ein kostenloses Webinar an.

Die kubanische Regierung ist auf ausländisches Know-how angewiesen. Dies hat deutschen Unternehmen bereits interessante Projekte in Schlüsselsektoren wie der Energiegewinnung und der Strom- und Wasserversorgung beschert.

Germany Trade & Invest herzlich zum Webinar "Wirtschaftschancen in Kuba", am Mittwoch, 28.10.15, von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr (deutscher Zeit), ein.

Kuba als Markt unterscheidet sich grundlegend von anderen ausländischen Märkten. Dieses Webinar behandelt die folgenden Themen:

  • Markteintritt und -bearbeitung anhand praktischer Beispiele
  • Veränderungen durch die Normalisierung der diplomatischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu USA
  • die allgemeine Wirtschaftsentwicklung und Devisensituation
  • deutsche Präsenz vor Ort
  • Perspektiven der externe Öffnung und interner Reformen
  • besonders aussichtsreiche Sektoren

Die Referenten sind:
Peter Buerstedde, Germany Trade & Invest, "Wirtschaftschancen in Kuba"
Dr. Andreas Voß, Rödl & Partner, "Markteinstieg und rechtliche Rahmenbedingungen"

Die Teilnahme an diesem Webinar ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldefrist: 28.10.2015.

>>> Anmeldung

(Quelle: GTAI)