Aktuelles > USA: Geschäftsreise für Automobilzulieferer in den Südosten

USA: Geschäftsreise für Automobilzulieferer in den Südosten

Atlanta (07.09.2015) Die AHK USA-Atlanta bietet vom 19.-23. Oktober 2015 ein Geschäftsanbahnungsprogramm in das Zentrum der Automobilbranche im Südosten der USA an.

 

Die Geschäftsreise bietet deutschen Automobilzulieferern die Chance, sich mit lokalen Experten sowie Marktakteuren der US-Automobilindustrie auszutauschen. Zudem wird die Möglichkeit geboten, individuelle Gespräche mit Multiplikatoren sowie potenziellen Kunden oder Lieferanten wahrzunehmen. Das Programm führt vom 19.-23. Oktober 2015 in das Zentrum der Automobilbranche im Südosten der USA (voraussichtlich Tennessee, Georgia und South Carolina) und ist eine großartige Gelegenheit für deutsche Unternehmen, die Marktchancen vor Ort auszubauen und wichtige Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen

 

Ansprechpartner

(Quelle: IHK Schwaben)