Aktuelles > Ukraine: EU-Maßnahmen zum Schutz der territorialen Integrität

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Ukraine: EU-Maßnahmen zum Schutz der territorialen Integrität

Kiew/Brüssel (17.04.2015) Die Europäische Union hat beschlossen, ihre 2014 eingeführten Maßnahmen zum Schutz der territorialen Integrität der Ukraine bis September 2015 zu verlängern.

 Damit wird die Entscheidung des Rates für Auswärtige Angelegenheiten vom 29.01.2015 umgesetzt. Die Rechtsakte sind im Amtsblatt der EU abrufbar.

Alle diesbezüglich von der Europäischen Union bereit gestellten Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner


(Quelle: IHK München und Oberbayern)