Aktuelles > Saudi-Arabien: Elektronische Registrierung über "Exportal.com" noch nicht möglich

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Saudi-Arabien: Elektronische Registrierung über "Exportal.com" noch nicht möglich

Riad (16.03.2015) Die Zollabfertigung für Exporte nach Saudi-Arabien bleibt derzeit unverändert in Papierform bestehen.

Entgegen der Ankündigung von saudischer Seite, wonach eine elektronische Registrierung über das neue Internetportal Saudi-Arabiens www.exportal.com für alle Exporteure nach Saudi-Arabien ab dem 1. März 2015 Pflicht und verbindlich sein sollte, liegen uns bis zum heutigen Tag nur das offizielle Schreiben des saudischen Finanzministeriums von Anfang Februar des Jahres vor, wonach sich dieser Service zunächst weiterhin in einer Testphase für wenige ausgewählte Länder (ohne Deutschland) befindet.

Nach unserem Kenntnisstand läuft das Portal derzeit nur für folgende Länder im Testbetrieb: Libanon, Jordanien, Ägypten und Türkei.

Damit werden alle Exporte aus der EU nach Saudi-Arabien wie bislang praktiziert auch weiterhin zunächst rein in Papierform vom dortigen Zoll abgefertigt. Sollten diesbezüglich Änderungen eintreten, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Ansprechpartner


(Quelle: IHK Schwaben)