Aktuelles > Markterkundungsreise nach Indien

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Markterkundungsreise nach Indien

Neu Delhi (8.7.2015) - Vom 30.11. bis 4.12.2015 findet eine Markterkundungsreise zum Thema Nahrungsmittelverarbeitung nach Indien, in die Städte Bengaluru, Kolkata und Delhi, statt.

Die Markterkundungsreise Nahrungsmittelverarbeitung führt der OAV - German Asia-Pacific Business Association im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums und in Kooperation mit der Deutsch-Indischen Handelskammer und Unterstützung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) durch.

Unternehmen und Zulieferer der Branchen Nahrungsmittelverarbeitung, -lagerung, -verpackung und -kühlung sind herzlich eingeladen an der Markterkundungsreise nach Indien teilzunehmen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt -- in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens -- zwischen 500 und 1000,- Euro (brutto). Darüber hinaus tragen die Unternehmen die individuellen Kosten für Flug und Hotelübernachtungen, Visa, Verpflegung und Logistik vor Ort. Anmeldeschluss für die Markterkundungsreise ist der 2. Oktober 2015.

Ansprechpartner:
Deutsch-Indische Handelskammer (AHK Indien)
Repräsentanz Deutschland
seibert@indo-german.com
Tel.: 0211/360597

(Quelle: IHK Nürnberg)