Aktuelles > Presseschau: Entwicklungsminister Müller fordert zu Investitionen in Afrika auf

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Presseschau: Entwicklungsminister Müller fordert zu Investitionen in Afrika auf

München (15.12.2014) - In einem Artikel der Bayerischen Staatszeitung wirbt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller für mehr Investitionen in Afrika.

Zum einen fordert der Minister zu mehr Hilfe auf, um die Not der Flüchtlinge zu lindern, die zu Tausenden vom Tod bedroht seien. Nur wenn diese Menschen eine Perspektive in ihrer Heimat haben, lasse sich auch dert Flüchtlingsstrom nach Europa eindämmen.

Müller bezeichnet Afrika aber auch als "Kontinent der Chancen", weshalb sich auch für die bayerische Wirtschaft das Investieren in die Boomregionen lohne.

Hier gelangen Sie zum Artikel "Investieren in Afrika" in der Bayerischen Staatszeitung.

(Quelle: Bayerische Staatszeitung)