Aktuelles > Brasilien: Beratungsgespräche mit Bayrischem Repräsentanten

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Brasilien: Beratungsgespräche mit Bayrischem Repräsentanten

Augsburg (23.12.2014) - Am 13.Februar 2015 steht der langjährige bayerische Repräsentant in Brasilien, Martin Langewellpott für persönliche Beratungsgespräche in der IHK Schwaben zur Verfügung.

Brasilien ist die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas. Es gehört zu den BRIC-Staaten und damit zu den weltweit bedeutendsten Schwellenländern .Brasilien verfügt über gewaltige Bodenschätze und bietet vor allem ein beachtliches Binnenmarktpotenzial.
Der brasilianische Markt hat jedoch auch seine Herausforderungen. Die schwerfällige und ineffiziente Bürokratie, hohe Besteuerung und komplexe Steuervorschriften bereiten ausländischen Unternehmen häufig Schwierigkeiten.

Die 30minütigen Beratungstermine finden in der IHK Schwaben statt. Ihre Beratungszeit vereinbaren wir mit Ihnen individuell nach Ihrer Anmeldung. Bitte melden Sie sich per Email an. Die Beratung ist kostenfrei.

(Quelle: IHK Schwaben)