Aktuelles > 10 Punkte für einen sicheren Umgang mit Internetroutern in kleinen und mittleren Unternehmen

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

10 Punkte für einen sicheren Umgang mit Internetroutern in kleinen und mittleren Unternehmen

Berlin (18.02.2014) - Im Rahmen der Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" wurde in Zusammenarbeit mit IT-Sicherheitsexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung ein Papier mit den wichtigsten zehn Punkten für den sicheren Umgang mit Internetroutern erstellt.

10 Punkte für einen sicheren Umgang mit Internetroutern in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries: "Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind beim Thema IT-Sicherheit oft überfordert. Umso wichtiger ist es, dass wir gerade diese Unternehmen effektiv dabei unterstützen, ihre sensiblen Daten und Kommunikationswege abzusichern. Wir haben dafür im Zuge der Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" ein Papier mit den zehn wichtigsten Punkten im Umgang mit Internetroutern erstellt. Ziel ist es, Unternehmen in die Lage zu versetzen auf Gefahren aus dem Internet angemessen reagieren zu können und die Sicherheit der eigenen Daten zu verbessern."

Das Papier enthält konkrete Handlungsempfehlungen für einen sicheren Umgang mit Internetroutern und soll das Vertrauen, insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen in IT-Systeme stärken und dabei unterstützen, ihr Sicherheitsniveau zu verbessern.