Aktuelles > Russland: AHK-Umfrage zu Protektionismus

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Russland: AHK-Umfrage zu Protektionismus

Machen Sie kurzfristig mit! Die Ergebnisse der Umfrage sollen der AHK Russland helfen, die Positionen der deutschen Wirtschaft gegenüber der russischen Regierung und den Behörden punktgenau zu formulieren.

Die AHK Russland hat uns gebeten, ihre Umfrage zum Thema Protektionismus kurzfristig zu bewerben.

Die Ergebnisse dieser Umfrage sollen der Deutsch-Russischen Handelskammer dabei helfen, die Positionen der deutschen Wirtschaft gegenüber der russischen Regierung und den zuständigen Behörden punktgenau zu formulieren.
Alle Unternehmen die auf dem russischen Markt aktiv sind, haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen zum Thema Protektionismus in nachfolgender Umfrage mitzuteilen - positive wie negative.