Aktuelles > Milliarden zur Förderung kleiner Unternehmen

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Milliarden zur Förderung kleiner Unternehmen

Brüssel (25.11.2013) - Die Europäische Kommission hat die Entscheidung des Europäischen Parlaments begrüßt, zur Förderung von Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) 2,3 Milliarden Euro bereitzustellen.

Mit dem Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU (COSME) werden insbesondere kleine Mittelständler bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen sowie ihrer Beschäftigungspolitik unterstützt. In dem Zeitraum von 2014-2020 erhalten Unternehmen etwa die Möglichkeit, Darlehen bis zu 150 000 Euro aufzunehmen. Zudem erhalten Unternehmer Hilfestellungen bei Marktzugängen über die EU hinaus.

Industriepräsident Antonio Tajani sagte dazu: "Ich freue mich sehr über die Entscheidung des Parlaments, denn es ist das Ergebnis monatelanger harter Arbeit der EU-Institutionen. Wir sind fest entschlossen, dem europäischen Unternehmertum zu helfen, insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen. Sie sind das Rückgrat der europäischen Wirtschaft."


(Quelle: Vertretung der EU-Kommission in Berlin, BayFor)