Aktuelles > Deutsch-Norwegischer Wirtschaftspreis

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Deutsch-Norwegischer Wirtschaftspreis

Oslo (05.03.2013) - Deutsche und norwegische Unternehmen haben jetzt zum vierten Mal die Möglichkeit, sich für den Deutsch-Norwegischen Wirtschaftspreis zu bewerben.

Der Preis wird von der Deutsch-Norwegischen Handelskammer verliehen und ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die im vergangenen Jahr Besonderes geleistet haben.

Gesucht werden Firmen, die innovativ sind, für einen besonderen unternehmerischen Erfolg stehen oder beachtenswerte wirtschaftliche Impulse für beide Länder oder bestimmte Regionen erreicht haben. Auch Projekte, deutsch-norwegische Kooperationen oder langjährige Aktivitäten im jeweiligen Land haben gute Chancen, von der hochkarätigen Jury aus Wirtschaft, Politik und Medien für die öffentliche Online-Abstimmung ausgewählt zu werden.

Anmeldungen sind bis 21. März 2014 online zu richten an die Deutsch-Norwegische Handelskammer.  Die Bekanntgabe des Gewinners und die Preisverleihung werden im Rahmen des Sommerfestes der Deutsch-Norwegischen Handelskammer in Oslo stattfinden.

Weitere Informationen: AHK Norwegen