Aktuelles > Bayerischer Handwerksbetrieb überzeugt beim Preis der Deutschen Außenwirtschaft 2013

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Bayerischer Handwerksbetrieb überzeugt beim Preis der Deutschen Außenwirtschaft 2013

Bremen (11.11.2013) - Die Spenglerei Maierhofer GmbH & Co. KG wurde mit dem dritten Platz des Preises der Deutschen Außenwirtschaft 2013 geehrt. Der Handwerksbetrieb aus dem bayerischen Neuötting ist ein weltweit gefragter Partner auf dem Gebiet exklusiver Bedachungen und Fassaden.

Die Auszeichnung wurde am Abend des 5. November im Rahmen des 10. Deutschen Außenwirtschaftstages im Bremer Rathaus überreicht.
 
Zu den internationalen Referenzprojekten des Unternehmens zählen architektonisch anspruchsvolle Arbeiten an Universitätskliniken, Botschaften, Geschäftshochhäusern, Opernhäusern, Kathedralen, Museen, Flughäfen sowie exklusiven Villen. Der Familienbetrieb in der dritten Generation konnte seinen Exportanteil in den vergangenen drei Jahren auf 40 Prozent verdoppeln. Sein Aktionsradius reicht von den Niederlanden, der Schweiz und Österreich über Rumänien, Russland, Griechenland, Türkei bis nach Angola und Tansania. Das Unternehmen beschäftigt heute 20 Mitarbeiter.
 
Nachdem der erste Platz dieser Auszeichnung 2007, 2009 und 2011 jeweils an einen Handwerksbetrieb gegangen ist, wurde in diesem Jahr mit der Dermalog Identification Systems GmbH aus Hamburg ein Hersteller von Produkten zur biometrischen Identifikation ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegte die Zorn Instruments & Co. KG (Stendal), die leichte Fallgewichtsgeräte fertigt und erfolgreich exportiert.
 
(Quelle. zdh-inform 19/201)