Aktuelles > Länderleitfaden Polen - Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Länderleitfaden Polen - Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen

Nürnberg (14.03.2012) - Bayern Handwerk International hat zusammen mit der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer den Länderleitfaden Polen - Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen - erstellt.

Dieser Leitfaden gibt einen Überblick darüber, was ein deutsches Unternehmen bei Lieferungen und der Erbringung von Leistungen in Polen zu beachten hat und richtet sich in erster Linie an Betriebe aus dem Bau- und Ausbauhandwerk, aber auch an Montagefirmen aus dem Anlagen- bzw. Maschinenbau, die vorübergehend in Polen tätig sind.

 
Typische Fragestellungen zur Vorbereitung einer vorübergehenden Auslandstätigkeit sind:
  • Was ist bei einer Mitarbeiterentsendung zu beachten?
  • Welche Handwerkstätigkeiten sind in Polen reguliert?
  • Wann sind in Polen welche Steuern zu entrichten?
  • Was ist bei der Vertragsgestaltung mit polnischen Geschäftspartnern zu beachten?
Der über 50 Seiten umfassende Leitfaden ist ab sofort kostenfrei bei Bayern Handwerk International erhältlich: info@bh-international.de.
 
Der Leitfaden ist nur in Druckform erhältlich. Es kann nur ein Exemplar pro Firma/Institution abgegeben werden.