Aktuelles > Kostenfreie Veranstaltung: „Exportland Oberbayern: Exportchancen nutzen!“

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Kostenfreie Veranstaltung: „Exportland Oberbayern: Exportchancen nutzen!“

Mühldorf (02.02.2011) - Die bayernweiten Exportland-Veranstaltungen bieten viele Infos rund um die Exportförderung und den Export.

Diese kostenlose Gemeinschaftsveranstaltung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums in Zusammenarbeit mit Bayern International, der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern sowie der Handwerkskammer für München und Oberbayern findet am 30. März 2011 ab 16:30 Uhr im Stadtsaal in Mühldorf a. Inn statt.

Oberbayern ist in besonders hohem Maße in den weltweiten Handel eingebunden, viele oberbayerische Unternehmen sind bereits international ausgerichtet. Das Auslandsgeschäft ist aus der bayerischen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken. Nach dem Krisenjahr 2009 ist der Außenhandel wieder im Aufschwung. In den ersten drei Quartalen 2010 stiegen die Exporte Bayerns gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,5 Prozent. Bayerns Wirtschaft ist aufgrund ihrer modernen, differenzierten Struktur auch überdurchschnittlich gut gerüstet, im Ausland erfolgreich zu sein. Bayerische Produkte und Dienstleistungen sind international hoch wettbewerbsfähig. Eine internationale Ausrichtung der Geschäftstätigkeit bietet Chancen für neue unternehmerische Erfolge.  Für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet der Export aber nach wie vor eine besondere Herausforderung. Daher unterstützt der Freistaat Bayern - zusammen mit Bayern International und seinen Partnern aus der Wirtschaft, insbesondere den bayerischen Kammern - speziell kleine und mittlere Unternehmen beim Einstieg ins Auslandsgeschäft.

Wo die Chancen im Exportgeschäft liegen und wie die Partner der bayerischen Außenwirtschaft Unternehmen unterstützen, darüber informiert die kostenlose Abendveranstaltung. Redner werden neben Minister Zeil Experten der Auslandshandelskammern in den Nachbarländern Österreich und Tschechien sowie im Auslandsgeschäft sehr erfolgreiche Unternehmer aus Oberbayern sein.

Eine Anmeldung ist bis 1. März 2011 möglich.

Das Anmeldeformular und das Programm können Sie anfordern bei:

Sarah Morgenstern

Bayern International

GmbH

Tel.: 089-66 05 66-200

E-Mail:

smorgenstern@bayern-international.de