Aktuelles > Forschung und Innovation in den EU-Mitglieds- und assoziierten Staaten

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Forschung und Innovation in den EU-Mitglieds- und assoziierten Staaten

Brüssel (25.07.2011) - Die Europäische Kommission hat am 9. Juni 2011 ihren ersten Bericht über die Wettbewerbsfähigkeit der Innovationsunion veröffentlicht.

Die Publikation bietet eine detaillierte Analyse der Entwicklungen in Forschung und Innovation in den EU-Mitglieds- und Assoziierten Staaten. In den Länderberichten finden sich auch interessante Zahlen zur Beteiligung von KMU am FP7, z.B. mit welchen Partnern am häufigsten zusammen gearbeitet wird und wie hoch die Erfolgsquote ist etc.

Mehr unter diesem Link.