Aktuelles

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Markterschließung Schweden - Ernährungswirtschaft: Kick-Off

München (21.01.2010) - Sie sind im Ernährungsbereich tätig und wollen Ihren Absatz erweitern? Wie wäre es mit Schweden? Dann könnte unser Markterschließungsprojekt für genau das Richtige sein.

Markterschließung Schweden - Ernährungswirtschaft: Kick-Off

Aufgeschlossene Schweden verlangen immer öfter nach Nischen-, Bio- und Gesundheitsprodukten sowie Nahrungsmittel und Spezialitäten aus Bayern. Die qualitativ hochwertigen und besonderen Produkte aus dem Freistaat sind verstärkt in Schweden gefragt.

Die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) in Schweden und die bayerischen IHKs laden Sie ein, von einem Projekt der besonderen Art zu profitieren. Ziel der Maßnahme ist es, den Wirtschaftskontakt zwischen Unternehmen aus Bayern und Einkäufern von namhaften Unternehmen aus Schweden zu fördern. 

Gegliedert ist das Projekt in vier Phasen:

  • Phase 1: Kostenfreie und unverbindliche Infoveranstaltung am 09.02.2009 in München
  • Phase 2: Individuelle Marktberatung Ihres Unternehmens durch AHK Schweden vor Ort in Ihrer Betriebsstätte
  • Phase 3: Hausmesse und Kooperationsgespräche in Stockholm
  • Phase 4: Intensive Nachbetreuung durch die AHK Schweden

Am 9. Februar 2009 findet von 09:00 bis 13.15 Uhr  als Kick-off der „Schweden-Workshop“ in der
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern statt.

Rechts im Anhang finden Sie die Anmeldung und das Programm sowie weitere Informationen über das Markterschließungsprojekt Schweden.