Aktuelles > Informations- und Kommunikationstechnologien: Aktuelle Fördermöglichkeiten im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Informations- und Kommunikationstechnologien: Aktuelle Fördermöglichkeiten im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU

München (26.04.2010) - Am 18. Mai 2010 informiert die Bayerische Forschungsallianz kostenlos zusammen mit Partnern aus dem EU-Beratungsnetzwerk EEN über aktuelle Förderausschreibungen für den IKT-Bereich innerhalb des 7. Forschungsrahmenprogramms der EU.

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU (FP7) fördert Forschungs- und Entwicklungsprojekte  (F&E) zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) mit einem Gesamtbudget von ca. 2,5 Milliarden Euro für die kommenden zwei Jahre. Die nächste IKT-Ausschreibung des FP7 wird voraussichtlich im September 2010 veröffentlicht; einige spezifische Themen im Rahmen der Public-Private Partnerships (PPP) werden bereits in den Juli 2010 vorgezogen.

Die Veranstaltung informiert über aktuelle Förderausschreibungen und bietet interessierten Teilnehmern und potentiellen Antragsstellern einen für die Vorbereitung ihrer Projekte nützlichen Wissensvorsprung. Eine Diskussionsrunde eröffnet die Möglichkeit, sich mit erfolgreichen Antragsstellern und einem EU-Gutachter auszutauschen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Neben diesem Programm ermöglicht eine von der Bayerischen Forschungsallianz eingerichtete "Cooperation Lounge" die gezielte Suche nach Partnern für Verbundprojekte. Interessierte Teilnehmer können außerdem in Einzel- oder Gruppenberatungen ihre Projektskizzen von einem EU-Gutachter überprüfen lassen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, zur Cooperation Lounge und zu den angebotenen Beratungsterminen entnehmen Sie bitte dem Programm. Die Vorlage für die Cooperation Lounge finden Sie hier. Alle drei Unterlagen finden Sie auch rechts im Anhang.

Veranstaltungszeit: Dienstag, 18. Mai 2010, 9:30 - 15:00 Uhr.

Veranstaltungsort: Festsaal des Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur und Technologie, Prinzregentenstr. 28, 80538 München.

Anmeldung: bis zum 12. Mai 2010 unter www.bayfor.org/ikt2010anmeldung.

Die Teilnahme ist kostenlos!