Aktuelles > Im Trend: Messeteilnahme an der Solarexpo und Holz

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Im Trend: Messeteilnahme an der Solarexpo und Holz

Nürnberg (12.01.2010) - Energieeffizientes Bauen ist in alles Munde. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Messeteilnahme in Verona und Österreich.

Gemeinschaftsstand des bayerischen Handwerks: Solarexpo & Greenbuilding, Verona, 05,-07.05.2010

 

Vom 05.-07. Mai 2010 findet die Messe Solarexpo & Greenbuilding in Verona statt. Die Internationale Fachmesse hat als Themenschwerpunkte erneuerbare Energien, dezentrale Stromversorgung, Energieeffizienz und umweltfreundliche Architektur.
 
Auch 2010 wird es nach den erfolgreichen Beteiligungen der letzten Jahre wieder einen bayerischen Gemeinschaftsstand auf der Solarexpo & Greenbuilding geben. Eine Teilnahme am diesem Gemeinschaftsstand bietet den Ausstellern eine finanzielle und zeitliche Entlastung.
 
Der Freistaat Bayern fördert Gemeinschaftsbeteiligungen auf Auslandsmessen. Bayern Handwerk International (BHI) organisiert Ihren Auftritt auf diesen Messen. Enthalten sind beispielsweise die Standfläche inkl. Standbau, Nebenkosten und Standhilfen. Sie profitieren von der Attraktivität eines Gemeinschaftsstandes, der zentralen Platzierung im Messegelände und der Entlastung bei der Organisation und Planung Ihres Messeauftrittes.
 
Bei Interesse wird um eine baldige Anmeldung gebeten.
 
Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen zum Gemeinschaftsstand des bayerischen Handwerks auf der Solarexpo & Greenbuilding 2010 in Verona erhalten Sie bei:
 
Sandra Beringer, Bayern Handwerk International GmbH

Tel.: 0911 586856-21, s.beringer@bh-international.de, www.bh-international.de

--------------------------

Gemeinschaftsstand des bayerischen Handwerks: Internationale Holzmesse, Klagenfurt, 26.-29.08.2010

 

Im August 2010 gibt es erstmals eine bayerische Gemeinschaftsbeteiligung auf der Internationalen Holzmesse in Klagenfurt, Österreich. Es ist die Leitmesse für die Holz- und Forstwirtschaft in Mittel- und Südost-Europa.
 
Der Sektor Holz hat einen hohen wirtschaftlichen Stellenwert in Österreich. Insbesondere die Holzverarbeitung, die in der Vergangenheit in etwa im Tempo der Gesamtwirtschaft gewachsen ist, kann in Zukunft mit höheren Zuwachsraten rechnen. Die Basis ist die hohe Wettbewerbsfähigkeit der Branche, die zusätzliche Nachfrage kommt von der zunehmenden Attraktivität des Rohstoffes Holz.
 
Eine Teilnahme am bayerischen Gemeinschaftsstand bietet den Ausstellern eine
finanzielle und zeitliche Entlastung.
 
Der Freistaat Bayern fördert Gemeinschaftsbeteiligungen auf Auslandsmessen. Bayern Handwerk International (BHI) organisiert Ihren Auftritt auf diesen Messen.
Im BHI-Messeservice enthalten sind beispielsweise Standmiete und Nebenkosten, Sammeltransport, Dolmetscher und Standhilfen.
 
Sie profitieren von der Attraktivität eines Gemeinschaftsstandes, der zentralen Platzierung im Messegelände und der Entlastung bei der Organisation und Planung Ihres Messeauftrittes.
 
Weitere Informationen zum Gemeinschaftsstand des bayerischen Handwerks auf der Internationalen Holzmesse in Klagenfurt erhalten Sie bei:

Sandra Beringer, Bayern Handwerk International GmbH