Aktuelles

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Mit Förderung auf Auslandsmessen: Neue Exportchancen für den bayerischen Maschinenbau

München (13.08.2009) - Messeplanung 2010: Profitieren Sie im kommenden Jahr wieder von der finanziellen Förderung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium bei Ihren Messeauftritten in interessanten Auslandsmärkten.

Sie sind tätig in Bereichen wie Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Sondermaschinen, Oberflächentechnik, Metallbearbeitung allgemein, C-Techniken, Automatisierung, Antriebstechnik, Industrieausrüstung, Pneumatik, Robotik, Mess-, Regel- und Steuertechnik, Formmaschinen, Zulieferer für Maschinenteile etc.? Dann profitieren Sie von den Vorteilen der Bayerischen Gemeinschaftsstände von Bayern International, unterstützt vom VDMA u.a. auf folgenden internationalen Fachmessen:

- Sharjah, V.A.E.: Steelfab (11. - 14.01.2010)
- Monterrey, Mexiko: ExpoManufactura (02. - 04.03.2010)
- Peking, China: CIMES (14. - 18.06.2010)
- Chicago, USA: IMTS (13. - 18.09.2010)

Zudem unterstützen wir Sie bei Ihrem Messeauftritt auf der IMTEX Forming (21. - 26.01.2010) in Bangalore, Indien mit unserem Bayerischen Informations- und Servicecenter.

Kontakt:

Kai Walliser
Bayern International GmbH
Tel.: 089-66 05 66-307
Fax: 089-66 05 66-150
E-Mail: kwalliser@bayern-international.de