Aktuelles > Geschäftspartnerbörse Schweiz, Österreich und Tschechien

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Geschäftspartnerbörse Schweiz, Österreich und Tschechien

Nürnberg (20.10.2009) - Nach den erfolgreichen Auftaktveranstaltungen geht die Kooperationspartnerbörse weiter: Sichern Sie sich Ihre Geschäftsmöglichkeiten in den Nachbarmärkten!

Die Deutschen Handelskammern in Österreich, der Schweiz und Tschechien laden Sie in Zusammenarbeit mit Bayern Handwerk International, der IHK Aschaffenburg, den Handwerkskammern

für München und Oberbayern und Schwaben sowie dem Außenwirtschaftszentrum
Bayern ein, von einem Projekt der besonderen Art zu profitieren:
 
Ziel der Maßnahmen soll es sein, den Wirtschaftskontakt zwischen bayerischen Unternehmen und potentiellen Geschäfts- und Kooperationspartnern in Österreich, der Schweiz und Tschechien zu erhöhen.
 
Sie zählen zu den Betrieben, die zur Teilnahme an diesem Projekt eingeladen werden konnten.
Gegliedert ist das Projekt in mehrere Stufen:
 
  • Stufe I bildeten die kostenfreien Workshops Mitte Oktober, bei denen Interessenten sich einen Überblick über die umfangreichen Chancen in der Schweiz, Tschechien und Österreich informieren konnten, siehe Link hier.
  • In Stufe II befassen sich Experten der Deutschen Handelskammern bei einem Betriebsbesuch in Ihrem Unternehmen intensiv mit Ihrem Produkt- und Leistungsprogramm.
  • In Stufe III stellen die Deutschen Handelskammern Kontakt zu potentiellen Geschäfts-und Kooperationspartnern in Tschechien, Österreich und der Schweiz her und ermitteln deren Bedarf an Ihrem Produkt- und Leistungsspektrum.
  • In Stufe IV nehmen Sie - ebenfalls als Bestandteil des Leistungspakets – an Geschäfts  und Kooperationstreffen in Österreich, Tschechien und der Schweiz teil, um Ihnen dadurch die Chance zu persönlichen Gesprächen mit den relevanten Entscheidungsträgern dieser Unternehmen zu ermöglichen.

Weitere Informationen und Ansprechpartner:

Andreas Gfall, Bayern Handwerk International
Telefon 0911 58 68 56-0
Email: info@bh-international.de

Gerhard Moek, Außenwirtschaftszentrum Bayern
Telefon 0911 2388641
Email: moek@awz-bayern.de