Aktuelles > EU will Mehrwertsteuer-Vorschriften vereinfachen

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

EU will Mehrwertsteuer-Vorschriften vereinfachen

Nürnberg (08.04.2009) - Die Mehrwertsteuer-Vorschriften bei der Rechnungsstellung sollen vereinfacht und modernisiert werden. Ziel des heute von der EU-Kommission vorgelegten Vorschlag ist es,

durch den verstärkten Einsatz elektronischer Rechnungsstellung die Belastungen für die Wirtschaft zu verringern und die Mitgliedstaaten bei der Betrugsbekämpfung zu unterstützen.

EU-Steuerkommissar László Kovács erklärte hierzu: "Die derzeitigen Mehrwertsteuer-Vorschriften für die Rechnungsstellung sind zu kompliziert und uneinheitlich. Rechnungen auf Papier und in elektronischer Form werden zukünftig gleich behandelt, was den Unternehmen ermöglicht, sich voll auf das elektronische System umzustellen und EU-weit bis zu 18 Milliarden Euro einzusparen." 

Weitere Informationen unter http://ec.europa.eu/deutschland/press/pr_releases/8261_de.htm .