Aktuelles > Nutzten die Chance: Bayerische Firmen auf der WaterChina

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Nutzten die Chance: Bayerische Firmen auf der WaterChina

Nürnberg (26.03.2008) - Neun bayerische Firmen nutzten die Chance um sich auf der WaterChina 2008 in Guangzhou in China zu präsentieren.

Nutzten die Chance: Bayerische Firmen auf der WaterChina

Der Boom der chinesischen Wirtschaft stellt China vor neue und schwierige Herausforderungen im Bereich Umweltschutz. Die Märkte Umwelt bzw. Wasser sind in China extrem interessant aber auch komplex. 

Bayerische Firmen können im Bereich Wasserwirtschaft modernste Technik und Lösungen anbieten. Deshalb entschloss sich Bayern International gemeinsam mit der IHK Nürnberg auch 2008 einen Gemeinschaftsstand auf der WaterChina, der Int. Fachmesse für Wasser, Abwasser, Wasserbehandlung/Pumpen, Ventile & Rohre, zu organisieren. Mit dem gemeinsamen, dritten Messeauftritt auf der WaterChina sollte vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Bayern der Zugang zum chinesischen Markt erleichtert werden. Neun bayerische Aussteller nutzten die Gelegenheit und präsentierten sich, ihre Produkte und Lösungen aus den Bereichen Wasser/Abwasser, Wasserbehandlung und Wasseraufbereitung.

Am 06.März erhielt der bayerische Gemeinschaftsstand Besuch von Wirtschaftsministerin Müller, die während ihrer China-Reise, gemeinsam mit einer hochrangigen Regierungs- und Unternehmerdelegation die WaterChina2008 in Guangzhou besuchte (siehe Fotos).

Unternehmen die an einem Gemeinschaftsstand im Rahmen des Bayerischen  Messebeteiligungsprogramms teilnehmen, erhalten neben finanzieller Unterstützung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium auch organisatorische Unterstützung durch Bayern International. Neben einem Briefing durch Partner vor Ort wie z.B. Botschaften und Konsulate, sorgen Werbemaßnahmen und ein attraktives Standesign inklusive Bayern-Lounge auf der Messe für einen gelungenen Auftritt.

Im Bereich Umwelttechnik ist eine Anmeldung an den finanziell geförderten bayerischen Gemeinschaftsständen auf folgenden Messen noch möglich: