Aktuelles > Mobiltelefonie: "Schalten Sie Eurotarif ein"

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Mobiltelefonie: "Schalten Sie Eurotarif ein"

Brüssel (09.06.2008) - "Schalten Sie ihr Handy im Ausland nicht ab. Schalten Sie Eurotarif ein" wirbt die Europäische Kommission.

Die EU-Roamingverordnung von 2007 führte den 'Eurotarif' ein. Er legt Höchstgrenzen für die Preise fest, die ein Mobilfunk-Anbieter verlangen kann, wenn der Kunde außerhalb des eigenen Landes, aber innerhalb der Europäischen Union, mit seinem Handy telefoniert oder angerufen wird. Die Eurotarif-Preise werden von 2007 bis 2009 schrittweise abgesenkt.

Die Europäische Kommission ruft Unternehmen, Verbraucher und Verbände auf, zu der EU-Roamingverordnung Stellung zu nehmen. Bis 2. Juli 2008 haben Sie Gelegenheit, Ihre Erfahrungen mit den neuen Tarifen darzustellen. Die Ergebnisse wird die Kommission dem Europäischen Parlament vorlegen. Sie dienen zum einen als Entscheidungsgrundlage, ob die bisherige Roamingverordnung verlängert werden soll und zum anderen, ob eine Preisregulierung beim Versenden von Daten und SMS notwendig ist.

Weitere Informationen zur Konsultation finden Sie hier. http://ec.europa.eu/information_society/activities/roaming/roaming_regulation/consultation_may08/index_en.htm