Aktuelles > ENIAC und ARTEMIS: Fördermöglichkeiten für Nanoelektronik und Mikrocomputertechnologie

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

ENIAC und ARTEMIS: Fördermöglichkeiten für Nanoelektronik und Mikrocomputertechnologie

Am 14.07.08 findet an der TUM in Garching eine Informationsveranstaltung statt, um diese aktuellen Ausschreibungen der EU-Kommission erläutern.

Es handelt es sich um die „gemeinsame Technologieinitiative“ (joint technology initiative JTI) in den Themenbereichen der Nanoelektronik und der Mikrocomputertechnik (embedded systems).                                                

Ziel der Veranstaltung ist es Wissenschaftler und KMUs über die Förderinstrumente, die Beteiligungsregeln und die geförderten Themen zu informieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Ansprechpartner und das Anmeldeformular finden Sie im Anhang.