• Aktuelles

2006

 
  • Spanien: Solarkollektoren verpflichtend bei Neubauten

    Nürnberg (01. Februar 2006) >>weiter

  • Huber: "Potential für deutsche Unternehmen in der Region Asien-Pazifik

    München (06. Februar 2006) >>weiter

  • Asien-Pazifik-Forum 2006: Unser Service-Paket für Sie!

    Nürnberg (07. Februar 2006) >>weiter

  • Bayern International ist unverzichtbares Instrument der Außenwirtschaftsförderung

    München (13. Februar 2006) >>weiter

  • Baubranche in England: robustes Wachstum trotz leichter Abschwächung

    Nürnberg (15. Februar 2006) >>weiter

  • Besucheransturm auf der Messe Klimahouse in Bozen

    Nürnberg/Bozen (15. Februar 2006) >>weiter

  • Außenwirtschaftsrecht - Änderung der Strafbarkeiten

    Berlin (16. Februar 2006) >>weiter

  • Deutschland - Zollstempel im Postverkehr auch bei kommerziellen Kleinsendungen erforderlich

    Berlin (21. Februar 2006) >>weiter

  • Erste Delegationsreise führt Bayerns Wirtschaftsminister Huber heute nach Prag

    Prag (23. Februar 2006) >>weiter

  • Außenwirtschaftsförderung: Bayern vorn!

    Nürnberg/München (02. März 2006) >>weiter

  • Huber: "Bayerische Wirtschaft schafft zwölften Exportrekord in Folge"

    München (06. März 2006) >>weiter

  • Studie: Märkte Mittel- und Osteuropas von hoher Bedeutung für Mittelständler

    Frankfurt/Main (09. März 2006) >>weiter

  • Japans Wirtschaft in Hochstimmung - günstiger Zeitpunkt für einen Markteinstieg

    München (13. März 2006) >>weiter

  • Neue Exportberichte: Rumänien, Kroatien, Ukraine

    Nürnberg (13. März 2006) >>weiter

  • Handwerkskammer gibt Leitfaden für Tschechien und Slowakei heraus

    Regensburg (15. März 2006) - Mit einem Unternehmerleitfaden für die Tschechische und die Slowakische Republik gibt die Handwerksammer Niederbayern·Oberpfalz Unternehmen, die Export-Aktivitäten planen, praktische Hilfen an die Hand. >>weiter

  • Erst prüfen, dann starten! - Die Export-Checkliste

    München (20. März 2006) - Wie finde ich den richtigen Markt? Was ist beim Export zu berücksichtigen? Wo kann ich die richtigen Kontakte knüpfen? >>weiter

  • Besondere Zollpräferenzen für 15 Entwicklungsländer

    München (22. März 2006) - Die Europäische Kommission hat beschlossen, 15 Entwicklungsländern zusätzliche Präferenzen unter dem sog. APS Plus zu gewähren. >>weiter

  • Außenhandelsforum: Unternehmen knüpfen weltweites Netzwerk

    München (23. März 2006) >>weiter

  • Großbritannien: Warnung vor Betrugsfällen bei Erstaufträgen!

    München (28. März 2006) - Exportgeschäfte: Nach wie vor wird vor betrügerischen Warenbestellungen aus Großbritannien gewarnt. >>weiter

  • Boom in Saudi-Arabien

    Riad (30. März 2006) - Gute Exportchancen: Für deutsche Unternehmen zeichnen sich sehr gute Geschäftsmöglichkeiten in Saudi-Arabien ab. >>weiter

  • Going Europe: Dienstleistungsunternehmen machen sich fit für die Internationalisierung

    München (30. März 2006) - Bisher wurde der Export von Dienstleistungen von den Medien und auch von der Politik vernachlässigt. >>weiter

  • Bauboom in Bulgarien zieht Bayern auf die Bulgaria Building Week

    Sofia (03. April 2006) - Bulgarien erlebt seit 2003 einen Bauboom mit jährlichen Zuwachsraten von weit über 10 Prozent. >>weiter

  • Nanotechnologie im Fokus

    München (03. April 2006) - Bei den "nano.tagen" von TÜV SÜD Akademie GmbH neue Möglichkeiten entdecken! >>weiter

  • Praxisworkshop Umwelttechnologien für Lateinamerika

    München (03. April 2006) - Rund 60 Teilnehmer haben sich am Donnerstag im Rahmen eines Praxisworkshops über die Entwicklung sowie über die Potenziale des Umweltsektors in Lateinamerika in der IHK für München informiert. >>weiter

  • Huber auf erster US-Reise

    Detroit (05. April 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber besucht den wichtigsten Exportpartner des Freistaats. >>weiter

  • Huber: "AWZ in Nürnberg blickt auf fünf erfolgreiche Jahre zurück"

    Nürnberg (05. April 2006) - Die bayerischen Industrie- und Handelskammern haben vor fünf Jahren mit Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums in Nürnberg das Außenwirtschaftszentrum Bayern eröffnet. >>weiter

  • Neu: Warenursprung und Präferenzen online

    Frankfurt/Main (06. April 2006) - Hilfreich fürs Exportgeschäft: Mit "Warenursprung und Präferenzen online" bietet die deutsche Zollverwaltung ein komfortables Auskunftssystem zum Warenursprungs- und Präferenzrecht an. >>weiter

  • Neue Exportberichte: Ägypten, Malta, Portugal und Zypern

    Nürnberg (10. April 2006) - Zu den wichtigsten Handelspartnern Bayerns haben wir wieder für Sie neue Exportberichte über >>weiter

  • Markterkundung Slowakei

    Bayreuth (19. April 2006) - >>weiter

  • Life Science Unternehmen setzen auf München

    München (26. April 2006) - Erste Studie bestätigt Spitzenstellung in Europa >>weiter

  • Umsatzsteuer: Urteil des EuGH zu Reihengeschäften

    Nürnberg (27. April 2006) - Der Europäische Gerichtshof hat sein Urteil zur Behandlung von Reihengeschäften im Binnenmarkt getroffen. Hiernach kann in einem Reihengeschäft nur eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung vorliegen. >>weiter

  • Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Kroatien und Bayern angestrebt

    Zagreb (27. April 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber ist gestern zu einer zweitägigen Delegationsreise nach Zagreb aufgebrochen. >>weiter

  • Neuer Schwung für Partnerschaft Bayern - Kalifornien

    Palo Alto (04. Mai 2006) - Startschuss für die "bayerische Botschaft" in Kalifornien: In Palo Alto ist heute die Repräsentanz des Freistaats in seinem amerikanischen Partnerstaat feierlich wiedereröffnet worden. >>weiter

  • Arbeitsmarkt macht Mittel- und Osteuropa attraktiv

    Berlin (10. Mai 2006) - AHK-Umfrage auf der Wirtschaftskonferenz "Mittelosteuropa - Chancen ohne Grenzen" vorgestellt >>weiter

  • DIHK-Umfrageauswertung "Investitionen im Ausland" veröffentlicht

    Berlin (15. Mai 2006) - Wieder belegt eine große DIHK-Umfrage, dass Auslandsinvestitionen Jobs und Wachstum im Inland per saldo positiv beeinflussen. >>weiter

  • Die Emirate zu Gast in München

    Rund 3500 Besucher nutzten die Chance, sich auf dem Wirtschaftsforum VAE-Deutschland über die Vereinigten Arabischen Emirate zu informieren. >>weiter

  • Afrika: Neue Exportberichte

    Nürnberg (18. Mai 2006) - Zu den Handelspartnern Bayerns in Afrika haben wir wieder für Sie neue Exportberichte über >>weiter

  • Brasilien zu Gast in München

    Der Botschafter von Brasilien in Deutschland, S. E. Luiz Felipe de Seixas Corrêa, besuchte vergangene Woche die IHK für München und Oberbayern. Brasilien ist für Deutschland einer der am schnellsten wachsenden Exportmärkte. >>weiter

  • Exportdatenbank für Investitionsgüter "Made in Germany"

    München (22. Mai 2006) - Der Exportboom trägt aufgrund der günstigen weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen wesentlich zum Aufschwung bei. >>weiter

  • Spitzner: "Libyen bietet erhebliches Potenzial für bayerische Unternehmen"

    München (29. Mai 2006) - Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Hans Spitzner ist gestern mit einer 20-köpfigen Unternehmerdelegation nach Libyen gereist. "Ziel meiner Reise ist es, >>weiter

  • Außenhandel: Neue Richtlinien für Dokumentenakkreditive

    Köln (31. Oktober 2006) - Die Bankenkommission der Internationalen Handelskammer (ICC) hat neue "Einheitliche Richtlinien und Gebräuche für Dokumenten-Akkreditive" (ERA) beschlossen. >>weiter

  • Wirtschaft richtet neuen China-Kontakt-Point ein

    Berlin (30. Mai 2006) - China und Hongkong überschwemmen Deutschland inzwischen förmlich mit Plagiaten. >>weiter

  • So war´s: Veranstaltung "Afrika: Transport und Logistik"

    München (01. Juni 2006) - Die mangelhaften Transportwege in Afrika gelten als großes Hindernis für die Integration Afrikas in den Welthandel. >>weiter

  • Präsentation des Moskauer Gebiets - Hier finden Sie die Vorträge!

    München (06. Juni 2006) - Am vergangenen Donnerstag hat in der IHK München einen Informationsveranstaltung über die Wirtschaftsregion Moskauer Gebiet stattgefunden. >>weiter

  • Neu erschienen: "Der Außenhandel Bayerns 2005"

    München (08. Juni 2006) - Die bayerische Wirtschaft stellte 2005 zum zwölften Mal in Folge einen Ausfuhrrekord auf. >>weiter

  • So war´s: Wirtschaftstag Polen

    München (08. Juni 2006) - Rund 100 Teilnehmer haben sich am Dienstag beim Wirtschaftstag Polen in der Industrie- und Handelskammer München über Investitionschancen >>weiter

  • Gut für den Exporteinstieg: Zwei Bozener Messen

    Bozen ( 12. Juni 2006) - Die Klimahouse im Januar 2007 und die BAUMEC im März 2007: >>weiter

  • Frankreich: Arbeitsrechtliche Dokumente auf Französisch!

    München (14. Juni 2006) - Nach einem Urteil der ersten Zivilkammer des Berufungsgerichts in Versailles sind Arbeitgeber verpflichtet, >>weiter

  • WM-Fieber: Länderinfos über unsere Gäste

    Nürnberg (19. Juni 2006) - Wir sind mittendrin - die heiß ersehnte Fußball-Weltmeisterschaft ist in vollem Gange. >>weiter

  • Vorsicht bei Chinareisen aufgrund unvermittelter Lieferanfragen aus China

    Peking (21. Juni 2006) - Bereits im Herbst 2005 erhielten die AHK Büros in China Anfragen deutscher Unternehmen zu Lieferanfragen aus Südchina und dort insbesondere der Provinz Hainan. >>weiter

  • So war´s: Medizintechnikmesse Exposalud

    Santiago (26. Juni 2006) - Neue Märkte in Lateinamerika entdecken konnten sieben bayerische Firmen, die jetzt an der Medizintechnikmesse Exposalud in Santiago in Chile teilgenommen haben. >>weiter

  • WM-Geschäft per Internet: Online-Plattform für Südafrika

    Neuss (26. Juni 2006) - Die Fußball-WM ist noch nicht beendet, da denkt die IHK Mittlerer Niederrhein schon vier Jahre weiter. >>weiter

  • Russland: Bayerische Unternehmen knüpfen hervorragende Kontakte

    München/Moskau (27. Juni 2006) - Bestens vorbreitet reisten vergangene Woche zwölf bayerische Unternehmer nach Moskau, um sich vor Ort über den russischen Markt zu informieren. >>weiter

  • Bayern eröffnet weitere Auslandsrepräsentanzen in Polen und Kroatien

    München (27. Juni 2006) - Der Freistaat Bayern richtet zwei neue bayerische Repräsentanzen in Polen und Kroatien ein. >>weiter

  • Rohstoffreiche Regionen Russlands bieten für bayerische Unternehmen große Möglichkeiten

    München/Moskau (29. Juni 2006) - Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Spitzner ist gestern begleitet von Wirtschaftsvertretern insbesondere aus den Branchen Bauindustrie, Energie, Infrastruktur/Verkehr >>weiter

  • Passive Lohnveredelung - Neue Nachweisregelung

    Nürnberg (29. Juni 2006) - Die richtige Anwendung passiver Veredelungsverkehre erlaubt erhebliche Kosteneinsparungen bei der Zollabwicklung. >>weiter

  • Slowakei: Großinvestitionen in Wintersprotzentren

    Bratislava (03. Juli 2006) - Slowakische Skizentren planen Großinvestitionen der Slowakei. Der Ausbau der touristischen Infrastruktur in der Slowakei kommt in Fahrt. >>weiter

  • Übergangsfristen-Verlängerung bis 2009

    Nur Österreich, Deutschland und Dänemark haben beschlossen, ihre Übergangsfristen bezüglich der Arbeitnehmer-Freizügigkeit bis 2009 zu verlängern. >>weiter

  • Aktualisierung der Warennummern

    Nürnberg (04. Juli 2006) - Um bei der Einfuhr und Ausfuhr von Waren eine reibungslose und einheitliche Abfertigung zu gewährleisten, >>weiter

  • Slowenien sucht verstärkten Dialog mit Bayern

    München (06. Juli 2006) - Mit Gründung des Slowenisch-Bayerischen Wirtschaftsclubs (SBW) werden die vielfältigen Beziehungen dieser europäischen Wachstumsregionen von Wirtschaftspraktikern weiter intensiviert. >>weiter

  • Oberfränkische und ostbayerische Unternehmen stärker als erwartet in Tschechien tätig

    Bayreuth (06. Juli 2006) - Eine heute veröffentlichte Studie im Auftrag von HWK und IHKsbelegt, dass die KMU in den bayerischen Grenzregionen zu Tschechien die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bereits stärker als vielfach vermutet nutzen. >>weiter

  • So war´s: Europa-Forum Bayern 2006

    München (10. Juli 2006) - Rund 160 Teilnehmer haben sich am Donnerstag über 17 europäische Auslandsmärkte informiert. >>weiter

  • Elektroschrott-Gesetz in Kraft getreten

    München (18. Juli 2006) - Die Menge der in Deutschland jährlich entsorgten Elektro- und Elektronik-Altgeräte wird auf 1,8 Mio. Tonnen geschätzt mit steigender Tendenz. >>weiter

  • Bayerisches Repräsentanzbüro in New York gewinnt internationalen Wirtschaftspreis - "Stevie Award"

    München /New York (18. Juli 2006) - "Bayerns Botschaft" in New York hat drei Monate nach ihrem zehnten Geburtstag erneut Grund zum Feiern: >>weiter

  • Aktuell: EU-Gesetze nach Maß? Ihre Meinung ist gefragt!

    München (01.08.2006) - Mehr Transparenz und Unternehmensnähe - das ist das Ziel einer Umfragereihe der EU-Kommission. Mit den daraus gewonnen Ergebnissen will man stärker auf die Bedürfnisse von Unternehmen eingehen. >>weiter

  • Im Rückblick: Bayerisch-Österreichisches Gipfeltreffen

    München (02.08.2006) - Bayern -Österreich: Kein WM-Spiel, sondern ein wirtschaftlicher Erfolg für beiden Seiten. Der Sommerempfang der Österreichischen Handelsdelation in der IHK München am Dienstagabend war ein voller Erfolg. >>weiter

  • Sicherheit für Unternehmen bei Auslandsgeschäften

    München (08.08.2006) - Das Bayerische Landesamt für Verfassungschutz hat ein allgemeines Merkblatt zum Thema "Sicherheit bei Auslandsgeschäften" herausgegeben. >>weiter

  • Hermesdeckungen für Exporte

    Nürnberg (10. August 2006). - Die Bundesregierung unterstützt die Auslandsaktivitäten der deutschen Wirtschaft im Rahmen ihrer Außenwirtschaftsförderung und bewahrt damit deren Wettbewerbsfähigkeit, >>weiter

  • Neue europäische Ausschreibungsdatenbank ETIS: Pilotfirmen gesucht

    München (14. August 2006) - Eine neue europäische Datenbank erleichtert Unternehmen künftig die Suche nach öffentlichen Ausschreibungen. Das Ausschreibungsportal ETIS - European Tender Information System - >>weiter

  • EU-Kommissar Verheugen als Praktikant in Ihrem Unternehmen?

    München (14. August 2006) - Im Herzen der Unternehmen: Kommission schickt Mitarbeiter in KMU, um praktische Erfahrungen zu sammeln. >>weiter

  • Bayerisches Messebeteiligungsprogramm 2007

    München (15. August 2006) - Auch im kommenden Jahr bietet der Freistaat Bayern geförderte Messebeteiligungen in aller Welt an. >>weiter

  • Bayerische Wirtschaft steht vor 13. Ausfuhrrekord

    München (16. August 2006) - "Bayerische Produkte bleiben international ein Verkaufsschlager. Unsere Exportwirtschaft steht in diesem Jahr nahe der 140-Milliarden-Euro-Marke und damit vor dem 13. Ausfuhrrekord in Folge ," so Wirtschaftsminister Huber. >>weiter

  • Ostbayern der große Gewinner der EU-Osterweiterung

    Regensburg (17. August 2006) - Vor zwei Jahren rief das Thema EU-Osterweiterung bei den Menschen in Ostbayern noch Angst hervor, doch jetzt ist diese Region der große Gewinner. >>weiter

  • Handelsrecht: Einschreibung der Handelsvertreter in den Enasarco-Fonds

    Italien (21 August 2006) - Der Enarsaco-Fonds ist eine private Körperschaft, welche den Handelsvertretern eine zusätzliche Renten- und Krankenversorgung bietet. >>weiter

  • Österreich modernisiert Handelsrecht

    Österreich (21. August 2006) - Ab 01.01.2007 tritt das "Bundesgesetz über besondere zivilrechtliche Vorschriften" - kurz: Unternehmensgesetzbuch (UGB) in Österreich in Kraft. >>weiter

  • Marktchancen in Tschechien: IHK Passau stellt Studie für Reisegewerbe vor

    Passau (22. August 2006) - Die Marktstudie "Das Marktpotenzial für den ostbayerischen Tourismus in und aus der Tschechischen Republik" der IHK Niederbayern hat im vergangenen Jahr >>weiter

  • Absatzmärkte Österreich, Kroatien und Slowenien

    Nürnberg (22. August 2006) - Das Gute liegt so nah an Bayern: Österreich, Kroatien und Slowenien bieten Ihren Produkten und Dienstleistungen interessante und kaufkräftige Märkte. >>weiter

  • Messen als Sprungbrett auf Auslandsmärkte

    München (23. August 2006) - Messeteilnahmen sind eine ideale Gelegenheit, Geschäftskunden im Ausland zu finden. Für zwei Messen können Sie sich ab sofort anmelden: >>weiter

  • EU fördert Verlagerung von Gütertransport weg von der Straße

    München (30. August 2006) - Güterverkehrsbetriebe, die Transportsysteme und -wege abseits der Straße grenzüberschreitend nutzen möchten, können jetzt wieder Förderanträge bei der Europäischen Union einreichen. >>weiter

  • Zusammenwachsen der Grenzregion durch gegenseitige Sprachkenntnisse fördern

    München (30. August 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber appelliert an die Menschen im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet, ihre gegenseitigen Sprachkenntnisse auszubauen und zu vertiefen. >>weiter

  • Oberfränkische Unternehmen stärker als erwartet in Tschechien tätig

    Bayreuth (05. September 2006) - Eine aktuelle Studie im Auftrag von HWK und IHKs belegt, dass die kleinen und mittleren Unternehmen in den bayerischen Grenzregionen zu Tschechien >>weiter

  • Österreich: Modernisierung des Schiedsverfahrensrechts

    Österreich (05. September 2006) - Die Reform des Schiedsverfahrensrechts, dessen Neuregelungen seit 01.07.2006 in Kraft sind, eröffnet den Parteien einen weiten Spielraum für Vereinbarungen. >>weiter

  • Spitzner: "Wirtschaftliche Beziehungen weiter ausbauen"

    Krakau (06. September 2006) - Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Spitzner bricht heute zusammen mit einer ausgewählten Expertendelegation zu einer zweitägigen Reise nach Krakau auf. >>weiter

  • "Qualifizierungspartnerschaft Südosteuropa" wird fortgesetzt

    Bonn (11. September 2006) Deutsche Unternehmen können Teilnehmer aus Westbalkanstaaten einladen. >>weiter

  • Bayerisches Handwerk kooperiert mit österreichischen Unternehmen

    Nürnberg (13. September 2006) - Bayern Handwerk International veranstaltet Geschäfts- und Kooperationsbörse. >>weiter

  • Huber: "Dreizehnter Exportrekord Bayerns in Folge zum Greifen nahe"

    München (20. September 2006) - Die bayerische Exportwirtschaft hat im ersten Halbjahr 2006 nochmals an Tempo zugelegt. >>weiter

  • Exportchancen: Südafrika kann von bayerischer Erfahrung profitieren

    München (21. September 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber hat sich bei einem Treffen in München mit dem Premierminister der bayerischen Partnerprovinz Gauteng, Mbhazima Shilowa, >>weiter

  • Neue Maschinenrichtlinie der EU

    München (27. September 2006) - Die neue Maschinenrichtlinie wurde am 17. Mai 2006 unterzeichnet und muss von den Mitgliedsstaaten bis 29. Juni 2008 in nationales Recht umgesetzt werden. >>weiter

  • Neu im Auwi-Portal: Exportberichte auf einen Klick

    Nürnberg (02. Oktober 2006) - Die Berichte über die wichtigsten Exportpartner Bayerns gehören zu den meist abgerufenen Menüpunkten des Außenwirtschaftsportals Bayern. >>weiter

  • Erleichterung: Nachreichungsfrist für Ausfuhranmeldung verlängert

    Nürnberg (09. Oktober 2006) - Im Ausfuhrverfahren hat der Ausführer die Ausfuhranmeldung für eine Warensendung in Drittstaaten bei der Ausfuhrzollstelle grundsätzlich vollständig ausgefüllt abzugeben. >>weiter

  • Kooperationsbörse ECOconstruction: Ein Erfolg für die ökologische Bauwirtschaft

    Bozen (10. Oktober 2006) - Mit 137 Unternehmern und 1.100 Kooperationsgesprächen zieht die Kooperationsbörse ECOconstruction in Bozen eine überaus positive Bilanz. >>weiter

  • EU-Gesetze nach Maß? Ihre Meinung ist gefragt!

    München (10. Oktober 2006) - Mehr Transparenz und Unternehmensnähe - das ist das Ziel einer Umfragereihe der EU-Kommission. >>weiter

  • Brasilien interessanter und wichtiger Markt für bayerische Unternehmen

    Sao Paolo (16. Oktober 2006) - Begleitet von einer rund 20-köpfigen Unternehmerdelegation reist Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Spitzner gestern zu einer einwöchigen Delegationsreise nach Brasilien. >>weiter

  • Jahresthema "Europa" - Kooperationsveranstaltung zur EuGH-Rechtsprechung

    München (16. Oktober 2006) - Spätestens seit "Manninen" und "Marks & Spencer" wurde die Relevanz der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für das deutschen Steuerrecht deutlich. >>weiter

  • Rückblick: Putin in München

    München (19. Oktober 2006) - Eine Woche ist es her: Putin zu Gast bei der IHK München. >>weiter

  • Angriff aus Fernost? Deutschland profitiert vom Boom in China und Indien

    Berlin (19. Oktober 2006) - Angstszenarien prägen zunehmend die aktuelle Debatte über China und Indien. >>weiter

  • Auslandsgeschäft schafft Jobs in Bayern

    München (23. Oktober 2006) - 43 Prozent der auslandsaktiven bayerischen Unternehmen haben in den letzten fünf Jahren ihren Personalbestand in Bayern erhöht. >>weiter

  • Huber: "Wirtschaftskontakte zu Moskau werden immer wichtiger"

    München (25. Oktober 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber hat gemeinsam mit dem Moskauer Vizepremier, Jury Rosljak, >>weiter

  • Außenwirtschaftsrecht: EU-Beitritt und Versandverfahren Rumänien und Bulgarien

    Nürnberg (26. Oktober 2006) - Das Bundesministerium der Finanzen informiert: "Rumänien und Bulgarien treten mit Wirkung vom 1. Januar 2007 der Europäischen Union bei. >>weiter

  • Indien wichtiger Zukunftsmarkt für bayerische Firmen

    München (30. Oktober 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber ist gestern in Begleitung einer 40-köpfigen Wirtschaftsdelegation zu einer einwöchigen Delegationsreise nach Indien aufgebrochen. >>weiter

  • Marktstudien Ungarn und Tschechien

    Nürnberg (02. November 2006) - Im Rahmen des Ertüchtigungsprogramms Ostbayern hat die Handwerkskammer Niederbayern Oberpfalz zwei Marktstudien in Auftrag gegeben, >>weiter

  • Wirtschaftsspionage: Was im Auslandsgeschäft auf schwierigen Märkten zu beachten ist

    München (02. November 2006) - Das Thema Wirtschaftsspionage hat nichts von seiner Brisanz verloren. Dies gilt ganz besonders im Zusammenhang mit Ländern wie Russland und China, >>weiter

  • Investitionsbedingungen in Uruguay

    Montevideo (06. November 2006) - Warum investieren in Uruguay ? - Nun, Uruguay stellt das geographische Zentrum eines Marktes dar, >>weiter

  • DAAD vermittelt hochqualifizierte Praktikanten an deutsche Unternehmen

    Bonn (07. November 2006) - Im Rahmen des DAAD-Programms RISE-professional können Unternehmen Praktika für die Bereiche Natur- und Ingenieurwissenschaften ausschreiben. Das Programm wird an einer Vielzahl US-amerikanischer Hochschulen beworben. >>weiter

  • EU: Abkürzung EU jetzt offiziell zulässig

    München (07. November 2006) - Mit ABL EU Nr. C 150/64 vom 28. 6.2006 wurden die Fußnoten zu Artikel 17 bzw. Artikel 22 der Erläuterungen zu den Ursprungsprotokollen Paneuropa-Mittelmeer berichtigt. >>weiter

  • Broadcast und IT aus Bayern drängen auf den indischen Markt

    München (09. November 2006) - Die indische IT-Branche hat sich schon seit vielen Jahren einen Spitzenplatz in der Welt erkämpft. >>weiter

  • Bei Exporten in die USA muss Warenursprung angegeben werden

    Nürnberg (13. November 2006) - Eine entsprechende Markierung der Waren ist bei Einfuhren zwingend vorgeschrieben, um dem Endverbraucher in den USA das Ursprungsland des Produktes deutlich anzuzeigen. >>weiter

  • Delegationsreise unter Leitung von Minister Huber in die Slowakische Republik

    München (15. November 2006) - Der bayerische Wirtschaftsminister Huber wird vom 22. bis 23. Februar 2007 in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation die Slowakische Republik /Bratislava besuchen. >>weiter

  • Korruptionshandlungen in Osteuropa: Damoklesschwert für deutsche Unternehmen

    Nürnberg (15. November 2006) - Mitten in der stärksten Sommerhitze schlug die deutsche Staatsanwaltschaft zu. Ende Juni 2006 durchsuchten Beamte die Büros einer in Deutschland ansässigen Firma mit Niederlassungen in Osteuropa. >>weiter

  • So war´s: Außenwirtschaftstag Bayern - Umwelttechnologie

    Augsburg (16. November 2006) - Über 100 Besucher haben am diesjährigen Außenwirtschaftstag Bayern 2006 in Augsburg teilgenommen. Schwerpunkt diesmal: Umwelttechnologie: Erfolgreich ins Ausland. >>weiter

  • Wichtige Medizintechnik-Messe in Tansania

    München (15. November 2006) - Vom 9. bis 12. März 2007 findet in Dar-Es-Salaam, Tansania die.MEDEXPO EAST AFRICA 07 statt. Es handelt sich dabei um die größte internationale >>weiter

  • Lieferantenerklärung: Geänderter Wortlaut

    Nürnberg (20. November 2006) - Nach längeren Diskussionen wurde die Änderung der Lieferantenerklärungs-Verordnung (EG) 1207/2001 verabschiedet. >>weiter

  • "Erste Adresse vor Ort" für die mittelständische Wirtschaft

    Berlin (21. November 2006) - Die deutschen Auslandshandelskammern haben jetzt einen einheitlichen Marktauftritt: DEinternational. >>weiter

  • Delegationsreise in die Slowakei

    München (22. November 2006) - Der bayerische Wirtschaftsminister Huber wird vom 22.-23. Februar 2007 in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation die Slowakische Republik /Bratislava besuchen. >>weiter

  • Delegationsreise nach Bulgarien im März 2007

    München (23. November 2006) - Noch ist Bulgarien nicht EU-Mitglied, doch alles spricht dafür, dass das Land zum 1.1.2007 der EU beitreten wird. >>weiter

  • EU beschließt Freigabe von Verpackungsgrößen

    Nürnberg (28. November 2006) - Der Wettbewerbsrat hat sich darauf geeinigt, die Gesetzgebung für Verpackungsgüter zu vereinfachen. >>weiter

  • Neue bayerische Repräsentanz in den Vereinigten Arabischen Emiraten

    Abu Dhabi (28. November 2006) - Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber befindet sich derzeit mit einer Expertendelegation auf einem dreitägigen Arbeitsbesuch in Abu Dhabi. >>weiter

  • Bayern - Kuba: Engere Kooperation in Wirtschaft und Wissenschaft

    München (29. November 2006) - Bayern und Kuba wollen künftig in Wirtschaft und Wissenschaft enger kooperieren. >>weiter

  • Neuerscheinung über EU-Erweiterung räumt mit Vorurteilen auf!

    Nürnberg (29. November 2006) - Mythen und Fakten über die EU-Erweiterung: >>weiter

  • EU/EWR: Neuerungen im internationalen Zahlungsverkehr

    Nürnberg (30. November 2006) - Ab 1. Januar 2007 ist für Zahlungen in die EU-/EWR-Staaten die Angabe von IBAN und BIC obligatorisch. >>weiter

  • Wichtiges in Kürze: Bulgarien und Rumänien - EU-Beitritt ab Januar

    Nürnberg (04. Dezember 2006) - Ab 1. Januar 2007 gehören Bulgarien und Rumänien zum europäischen Binnenmarkt. >>weiter

  • Euro-Einführung in Slowenien am 1. Januar 2007

    München (05. Dezember 2006) - Slowenien wird zum 1. Januar 2007 den Euro als Zahlungsmittel einführen. >>weiter

  • Premiere: Bericht über die außenwirtschaftlichen Entwicklungen Bayerns

    München (07. Dezember 2006) - Über die positiven Entwicklungen im Bereich der bayerischen Außenwirtschaft informiert Sie ein jetzt herausgegebener Bericht des bayerischen Wirtschaftsministeriums. >>weiter

  • Bürokratie beim Export überfordert Mittelstand

    München (07. Dezember 2006) - Auf seiner konstituierenden Sitzung hat sich der IHK-Außenwirtschaftsausschuss in einer Resolution gegen die überbordende EU- Bürokratie bei der Exportabwicklung ausgesprochen. >>weiter

  • Wirtschaftsbüro der Provinz Shandong in Deutschland in München eröffnet

    München (11. Dezember 2006) - Bayern und China rücken wirtschaftlich wieder ein Stück enger zusammen. >>weiter

  • China: Start des "China-EU-Jahres"

    Nürnberg (11. Dezember 2006) - Die Europäische Kommission fördert in ihren Forschungsrahmenprogrammen gemeinsame Projekte mit Drittstaaten wie China. >>weiter

  • Bayerische Exporte vor dreizehntem Rekord in Folge

    München (14. Dezember 2006) - Weltweit wichtigstes Abnehmerland für bayerische Produkte bleiben die USA. Das sagte heute der bayerische Wirtschaftsminister Huber hinsichtlich der neusten Ausfuhrzahlen der bayerischen Wirtschaft. >>weiter

  • So war´s: Unternehmerreise nach Lettland

    Regensburg (19. Dezember 2006) - Lettland gilt wegen seiner rasch wachsenden Wirtschaft (+8,5%) und seiner Funktion als Ost-West Drehscheibe im baltischen Raum auch für bayerische Unternehmer als interessanter Wirtschaftsraum. >>weiter

  • Delegationsreise nach Bahrain und Kuwait

    München (19. Dezember 2006) - Staatssekretär Hans Spitzner wird vom 17. bis 22. April 2007 mit einer Wirtschaftsdelegation nach Bahrain und Kuwait reisen. >>weiter

  • Bayern baut weltweites Repräsentantennetz aus

    München (20. Dezember 2006) - Der Freistaat baut sein weltumspannendes Netz von Auslandsrepräsentanzen weiter aus. >>weiter

  • Unternehmerreise nach Budapest im März 2007

    Regensburg (19. Dezember 2006) - Finden Sie Ihren ungarischen Geschäftspartner vor Ort! >>weiter

  • China: Unternehmensumfrage zur Produkt- und Markenpiraterie

    München (20. Dezember 2006) - Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Produktfälschungen aus China mit! Bitte beteiligen Sie sich an unserer kurzen Befragung! >>weiter

  • Kooperationsmöglichkeiten vorantreiben

    Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber reist heute zu politischen Gesprächen nach Moskau. >>weiter

  • Delegationsreise nach Ungarn

    München (21. Dezember 2006) - Der bayerische Wirtschaftsminister Huber wird vom 12./13. April 2007 in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation die Republik Ungarn besuchen. >>weiter

  • China: Neuerungen bei der CCC-Zertifizierung

    Nürnberg (05. Januar 2006) >>weiter

  • Bayern bietet Mittelstand umfangreiche Hilfen fürs Auslandsgeschäft

    München (09. Januar 2006) >>weiter

  • Seit fünf Jahren erfolgreich- Das Außenwirtschaftszentrum Bayern AWZ

    Nürnberg (11. Januar 2006) >>weiter

  • Öffentliche Ausschreibung: Wer die Spielregeln kennt, gewinnt

    München (17. Januar 2006) - Öffentliche Aufträge bieten ein erhebliches Marktpotenzial - auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Doch es ist nicht leicht, eine Ausschreibung zu gewinnen. Wer die Tücken kennt, hat die besseren Karten. >>weiter

  • Bulgarien wichtiger Kooperationspartner für die bayerische Wirtschaft

    München (18. Januar 2006) >>weiter

  • Verschärfung der Annahmebedingungen für Luftfrachtsendungen

    Offenbach (19. Januar 2006) >>weiter

  • Coface-Länderrating: Geschäfte in EU-Ländern relativ sicher

    Paris/Mainz (23. Januar 2006) >>weiter

  • EU-Gesetze nach Maß? Ihre Meinung ist gefragt!

    München (08. November 2006) - Mehr Transparenz und Unternehmensnähe - das ist das Ziel einer Umfragereihe der EU-Kommission. Mit den daraus gewonnenen Ergebnissen will man stärker auf die Bedürfnisse von Unternehmen eingehen. >>weiter

  • Messebeteiligung: Medizinfachmesse in Kasachstan

    München (13. Dezember 2006) - Der Absatzmarkt für Arzneimittel und Medizintechnik in der 15 Mio. Einwohner zählenden Republik Kasachstan >>weiter