Aktuelles > WM-Geschäft per Internet: Online-Plattform für Südafrika

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

WM-Geschäft per Internet: Online-Plattform für Südafrika

Neuss (26. Juni 2006) - Die Fußball-WM ist noch nicht beendet, da denkt die IHK Mittlerer Niederrhein schon vier Jahre weiter.

Unter der Adresse www.soccernetwork2010.com bietet sie jetzt eine Online-Plattform zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika an. Unternehmer aus Deutschland können dort mit Organisatoren der künftigen WM und möglichen Geschäftspartnern vom Kap ins Gespräch kommen.

Gerade für Unternehmen aus dem Gastgeberland der jetzigen Fußball-WM biete dies hervorragende Perspektiven. „Das Interesse der Südafrikaner an unserem Know-how ist enorm“,  sagt IHK-Niederrhein-Geschäftsführer Roland Meißner. Die englischsprachige Internet-Plattform soll nun die Kontakte erleichtern.

Das digitale Soccernetwork bietet einen Überblick der wirtschaftlich relevanten Themen und Ansprechpartner rund um die Fußball-Weltmeisterschaften 2006 und 2010. In einem virtuellen Themenforum können deutsche Unternehmer mit ihren südafrikanischen Gegenübern Erfahrungen und geschäftliche Interessen austauschen. Die Seite bietet aber auch Informationen zu den in Südafrika laufenden Ausschreibungen und zu wichtigen Veranstaltungen rund um die WM 2010.